Last-Minute-Verlosung: Tante Frieda im Spiegelzelt

Alexander Ochs

Nachdem Tante Frieda letztes Jahr für LaBrassBanda im Zirkuszelt eingeheizt hat, darf die Südtiroler Combo am Sonntag diesmal selbst den Hauptact abgeben - im Spiegelzelt. fudder verlost zweimal je zwei Tickets.



Was nach einer ach-wie-lustigen Kinder-CD klingt, ist – ganz im Ernst – im Spaß gemeint: Die Band aus den Dolomiten heißt zwar Tante Frieda, setzt aber eigentlich auf das Rezept: „1 Frau und 6 Männer“. Die Frau, kein Tantchen, keine Frieda, ist Evi Mair, die Singstimme. Mit ihren Bandkollegen an Gitarre, Schlagzeug, Saxophon, Trompete, Posaune und Python bringt sie einen „blechbetonten“ Sound an den Start, der im Schlepptau der jüngsten Brass-Erfolge und Blechbläser-Revivals daherkommt und sich nun anschickt, selbst durchzustarten. Dabei hat die Truppe aus Südtirol noch nicht mal eine „richtige“ CD herausgebracht.


Recht ungewöhnlich das Instrument von Tubist Wolfgang Rabensteiner: Er hat zusammen mit einem Instrumentenbauer eine vierventilige B-Tuba namens Python entwickelt, die sich schlangenartig um seinen Hals legt und an Sousaphon und Helikon geschult ist. Motto: Hauptsache, man kann sich damit relativ frei bewegen – und der Schalltrichter zeigt nach vorne, für einen direkten, unvermittelten Sound.

Überzeugt haben offenbar die Live-Auftritte, vor allem die mit LaBrassBanda im vergangenen Jahr, bei denen die versierten Musiker alle Register ziehen und sich quer durch die Stile ackern: Pop, Funk und Rock genauso wie Balkan und festtaugliche Tanzmucke. Was wie die Bastelanleitung zum Dorffest-Soundtrack klingen könnte, macht sich nun daran, größere Bühnen zu entern. Dabei hat die Band erst vor gut drei Jahren zusammengefunden – und ist volles Risiko gegangen: Als die Sieben mit LaBrassBanda die Tour begannen, war das erst ihr drittes Konzert. Tja, nun haben sie selbst eine Vorband dabei, Rasga Rasga – fünf Männer, eine Frau – mit ihrem Motto: „Ju Haf Tu Danz!“  

Tante Frieda - Funky Doodes

Quelle: YouTube

Tante Frieda - Holaritirö

Quelle: YouTube  

Last-Minute-Verlosung

fudder verlost dreimal je zwei Tickets für Tante Frieda am Sonntag, 20. Juli 2014 auf dem ZMF. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "Tantenbesuch", eurem Namen und eurer Telefonnummer an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist heute, Freitag, 18. Juli 2014, 17 Uhr. Die Gewinner werden sofort nach dem Ende der Verlosung per Anruf informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:

Was: Tante Frieda
Wann: Sonntag, 20. Juli 2014, 20:30 Uhr
Wo: Spiegelzelt, ZMF
Tickets: 16,40 Euro

[Bild: Promo]