Last-Minute-Verlosung: Sascha Braemer im Klangraum

Bernhard Amelung

Bar25, Kater Holzig und Watergate: In diesen - heute legendären - Clubs gehörte und gehört Sascha Braemer zum Kernteam der Disc Jockeys. Der Berliner weiß also, was feiern und auflegen heißt. Am Samstag spielt er im Klangraum in Freiburg. fudder verlost in letzter Minute zweimal je zwei Gästelistenplätze.



Das Stück "Muy Caliente" beschreibt trefflich gut, was man bekommt, wenn Sascha Braemer an den Plattenspielern eines Clubs steht: Drums, die leichtfüßig tänzeln und swingen; sonore, samtweiche Basslines, die den Groove vorantreiben; immer eine luftige Melodie oder sachte Percussions, die einen vergessen lassen, wo man sich gerade befindet.


Selbstverlorenheit, Selbstvergessenheit als Folge des Tanzes kennt der gebürtige Berliner Braemer allzu gut, hat sie gewissermaßen in die DJ-Wiege gelegt bekommen. Um die Jahrtausendwende fing er mit Auflegen an, fand in Lars Heinrich seinen Seelenbruder, startete das Musikprojekt Heinrichs & Hirtenfellner und begann ab etwa 2005, die Berliner Techno- und Afterhour-Szene mit eigenen Stücken aufzumischen.

Mit Heinrichs veröffentlichte er die Alben "Dark Orbit" (2009) und "Lenz" (2013), alleine und an der Seite von Philipp Bader oder Niconé beimpfte er den unterkühlten elektronischen Sound mit entspannender Wärme, ähnlich atmosphärisch wie ein Sommerabend am Strand. Wenn er am Samstag in Klangraum auflegt, bekommt er unter anderem Support vom Freiburger Disc Jockey Chris Veron.

Sascha Braemer - Muy Caliente

Quelle: YouTube


Verlosung

fudder verlost zweimal je zwei Gästelistenplätze für Sascha Braemer im Klangraum. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt eine E-Mail mit eurem Namen, eurer Adresse und dem Betreff "
"Braemer" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Samstag, 21. Juni 2014, 8 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Mehr dazu:

Was: Sascha Braemer (Whatiplay, Berlin), Chris Veron, Martin Mingres.
Wann: Samstag, 21. Juni 2014.
Wo: Klangraum. [Foto: Sascha Braemer Promo]