Last-Minute-Verlosung: Old-School HipHop mit Marz in der Mensbar

Felix Klingel

Wenn das Vinyl knistert und die Snare über einem Jazz-Sample schallert, dann ist es HipHop from the 90s. Einer der diesen Film noch heute fährt, ist der Stuttgarter Rapper Marz. fudder verlost Tickets für sein Konzert am Freitag in der Mensabar.

Eigentlich müsste Marz viel bekannter sein. Denn trotz seinem Oldschool-Bezugs klingt er fresh, und mit einem veröffentlichtem Album und drei Mixtapes in den letzten Jahren war er auch nicht gerade faul. Außerdem scheint er äußerst umtriebig in der deutschen Rap-Szene zu sein.


Auf seiner dreiteiligen Mixtape-Reihe "Hoes. Flows. Tomatoes." (2013), "Hoes. Flows. Kollabos." (2014) und aktuell "Hoes. Flows. Flamingos." bringt er die Creme de la Creme der deutschen Oldschool-Riege zusammen: Features von Edgar Wasser, Witten Untouchable und Sickless, sowie Beats von Dexter, Figub Brazlevic oder den Dramadigs zeigen in welche Richtung Marz mit seiner Musik einschlägt. Oldschooliger Boom-Bap ohne große Schnörkel, garantiert frei von Autotone und SingSang-Hooks. Dafür mit Vinylknistern, Scratching und Scheiß-drauf-Attitüde.



In die Mensabar kommt Marz nicht alleine, sondern bringt seine Band die Bixtie Boys mit. Als lokaler Support kommt Manfred Groove auf die Bühne, außerdem gibt’s zum Aufwärmen ein Beatset des Baslers Funky Notes.

Verlosung:

fudder verlost unter allen Mitgliedern im Club der Freunde 2x2 Ticket für das Marz-Konzert. Mitglied in fudders Club der Freunde kannst Du hier werden. Um zu gewinnen, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Betreff "Marz" an gewinnen@fudder.de

Sollten zu wenige Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Freitag, 20. Oktober, um 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
Was: Konzert Marz (Support von Manfred Groove und Funky Notes)
Wann: Freitag, 20.Oktober, 20 Uhr (Beginn: 21 Uhr)
Wo: Mensabar, Mensa Rempartstraße, Rempartstraße 18