Last-Minute-Verlosung: Moritz von Oswald und das SWR Sinfonieorchester im E-Werk

Bernhard Amelung

An diesem Freitag lädt das SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg zur LinieZwei ins E-Werk ein. Mitglieder des Orchesters spielen unter der Leitung des Dirigenten François-Xavier Roth ausgewählte Stücke von John Cage und Pierre Boulez - und Techno-Pionier Moritz von Oswald unterstützt sie mit elektronischen Klängen. fudder verlost dafür drei Mal zwei Eintrittskarten.

John Cage, Pierre Boulez, Morton Feldman und Moritz von Oswald gehören unbestritten zu den Vorkämpfern und Wegbereiterin ihrer Kunst: Cage, Boulez und Feldman haben als Komponisten und Musiker die Grenzen der klassischen Musik erweitert und neu definiert. In ihrem Schaffenswerk haben sie eine experimentelle und abstrakte Musiksprache entwickelt, die sich abwendet vom überkommenen Verständnis der Musik als Tonkunst. Alltags- und Naturgeräusche, Gesprächsfetzen, Reden und Gegenreden, aber auch die große, unbestimmte Stille finden Eingang in ihre Werke. Wer sich diesen nähert, muss sein Musikdenken ändern.


Moritz von Oswald hingegen hat wie kaum ein Zweiter die elektronische Musik geprägt. Zusammen mit seinem Studiopartner Mark Ernestus hat er in den frühen Neunziger Jahren unter Pseudonymen wie Basic Channel, Rhythm & Sound, Quadrant, Phylyps und nicht zuletzt Maurizio wahre Blaupausen des Techno veröffentlicht, deren Sogwirkung bis heute andauert.

Am Freitag, den 27. April 2012, werden diese Pioniere in der einzigartigen Umgebung des Freiburger E-Werks aufeinandertreffen. Mitglieder des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg führen unter der Leitung ihres Dirigenten François-Xavier Roth ausgewählte Stücke von John Cage, Pierre Boulez und Morton Feldman auf. Mit ihnen auf der Bühne steht Moritz von Oswald, der in einen Dialog zu ihnen treten und die musikalischen Motive elektronisch interpretieren wird. Gemeinsam schaffen sie ein neues Klangerlebnis und garantieren einen Abend mit musikalischer Hochspannung.

Last-Minute-Verlosung:

fudder verlost dreimal zwei Tickets für Messagesquisses mit Moritz von Oswald und dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg am Freitag, 27. April 2012, 21 Uhr im E-Werk. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff "Moritz" an gewinnen@fudder.deEinsendeschluss ist Freitag, 27. April 2012, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach dem Ende der Verlosung per E-Mail benachrichtigt.

Mehr dazu:

Was: 'Messagesquisses' mit Moritz von Oswald und dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden
Wann: Freitag, 27. April 2012, 21 Uhr
Wo: E-Werk
Eintritt:
16 Euro; ermäßigt 8 Euro
[Bild SWR: Wolfgang Büscher; Bild Moritz von Oswald: Promo]