Last-Minute-Verlosung: Mittsommerkonzerte in Freiburger Innenhöfen

Manuel Lorenz

Mozart auf Türkisch, Bach auf Marimbaphon und zwölf Pianisten an zwei Klavieren - die Mittsommernachtskonzerte bringen ungewöhnliche Musik in ungewöhnlichen Interpretationen an ungewöhnliche Orte: in die Hinterhöfe des Historischen Kaufhauses und des Wentzingerhauses. Wir verlosen zweimal zwei Karten für den Eröffnungsabend am Mittwoch.



16 Jahre lang hieß jene Reihe "Fest der Innenhöfe", jetzt präsentieren sich die sommerlichen Abendmusiken erstmals als "Mittsommernachtskonzerte", von Mittwoch, 20. Juni bis Donnerstag, 28. Juni 2012, meistens um 20:30 Uhr.


Den Anfang machen am Mittwochabend, 20:30 Uhr, junge Sängerinnen und Sänger der Musikhochschule Freiburg mit der Oper "Le mal du Suisse" im Innenhof des Historischen Kaufhauses. Unter der Regie von Clara Stadler bringen die Studierenden eine kurzweilige Fassung von Joseph Weigls Singspiel "Die Schweizer Familie" auf die Bühne. Es geht um Heimweh; die Oper gehörte im frühen 19. Jahrhundert zu den populärsten Singspielen im deutschsprachigen Raum, ist heute aber nahezu in Vergessenheit geraten.

Außerdem stehen auf dem Programm:

Donnerstag, 21. Juni, 20:30 Uhr: Orientalischer Jazz der Band LebiDerya aus Freiburg und Mannheim (Innenhof Historisches Kaufhaus)

Freitag, 22. Juni, 20:30 Uhr: Lieder von Schubert und Wilhelm Friedemann Bach interpretiert auf Bratsche und Akkordeon von Christophe Desjardins und Teodoro Anzellotti (Innenhof Wentzingerhaus)

Samstag, 23: Juni, 19:30 Uhr: Altes und Neues prallt beim Ensemble Anprall aufeinander; 21 Uhr: zwölf Pianisten spielen auf zwei Flügeln (Innenhof Historisches Kaufhaus)

Sonntag, 24. Juni, 17:30 Uhr: Zwei Freiburger "Hochbegabte", Milena Wilke (Geige) und Luise Dinnebier (Harfe) tun sich mit dem Funk-Quintett The Tootles vom Freiburger Schülerjazzorchester zusammen; 20:30 Uhr: Das Salagon-Quartett spielt die jeweils letzten Streichquartette von Mozart und Schumann (Innenhof Historisches Kaufhaus)

Montag, 25. Juni, 20:30 Uhr: Der Freiburger Jazz-Kontrabassist Dieter Ilg erweist dem Minnelied seine Reverenz (Innenhof Wentzingerhaus)

Dienstag, 26. Juni, 20:30 Uhr: Schubert-Lieder vom Männerchor des Freiburger Vokalensembles (Innenhof Historisches Kaufhaus)

Mittwoch, 27. Juni, 20:30 Uhr: Das Freiburger Schlagzeugensemble interpretiert Werke von Bach, Laura Tavernier verschiedene Cello-Kompositionen (Innenhof Historisches Kaufhaus)

Donnerstag, 28. Juni, 20:30 Uhr: Wie "Mozart alla Turca" klingt, demonstriert das Ensemble FisFüz (Innenhof Historisches Kaufhaus)

Last-Minute-Verlosung:

fudder verlost zweimal je zwei Karten für die Oper "Le mal du Suisse" im Innenhof des Historischen Kaufhauses am Mittwoch, 20. Juni, 20:30 Uhr. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und Vornamen und dem Betreff "Oper" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 20. Juni 2012, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

Mehr dazu:

Was: Mittsommernachtskonzerte
Wann: Mittwoch, 20. Juni bis Donnerstag, 28. Juni 2012, meistens um 20:30 Uhr
Wo: In den Innenhöfen des Historischen Kaufhauses und des Wentzingerhauses
Eintritt: Je Konzert 12 Euro an der Abendkasse; ermäßigt 8 Euro [Foto: Fabian Lüdicke]