Last-Minute-Verlosung: Electronic Sensation im Stinnes Park und Universal D.O.G.

Bernhard Amelung

Am Ostersonntag wird die Veranstaltungsreihe 'Electronic Sensation' zum ersten Mal gleichzeitig in zwei Locations, im Stinnes Park in Freiburg und im Universal D.O.G. in Lahr stattfinden. Entsprechend hoch ist die Dichte der Headliner. Erwartet werden unter anderem Pan-Pot, Len Faki und Dominik Eulberg. fudder verlost zwei Mal je zwei Gästelisteplätze.

Langes Wochenende, langer Rave - auf diese Formel lässt sich herunterbrechen, was die Veranstalter der Partyreihe "Electronic Sensation" für ihre Osterausgabe am kommenden Samstag, den 8. April 2012, auf die Beine stellen: Erstmalig in ihrer fast fünfjährigen Geschichte findet sie gleichzeitig an zwei Orten, im Stinnes Park in Freiburg und im Universal D.O.G. in Lahr, und damit auf insgesamt sieben Floors statt - und der Eintritt gilt für beide Locations.


Als Headliner begrüßen die Veranstalter eine Reihe namhafter DJs und Produzenten, die mit ihren DJ-Sets die House- und Techno-Szene genauso mitgeprägt haben, wie durch ihr künstlerisches Schaffenswerk. An erster Stelle stehen dabei die Berliner Tassilo Ippenberger und Thomas Benedix alias Pan-Pot, die seit 2005 als DJs oder Live Act weltweit Clubs wie Festivals mit ihrem Sound aufmischen.

Diesen kennzeichnen treibende, einlullende Beat Pattern, und Wände aus düsteren Bassgrooves, auf die sie klein gehäckselte Instrumental- oder Sprachsamples auftragen. Vorläufiger Höhepunkt ihrer Karriere: Die Veröffentlichung des Longplayers Pan-O-Rama im Jahr 2007. Inzwischen sind Ippenberger und Benedix, die sich während eines audiotechnischen Studiums am SAE Institute in Berlin kennen gelernt haben, zum Aushängeschild des Labels mobilee records geworden, für das sie auch auf so namhaften Festivals wie dem Sónar in Barcelona als Botschafter unterwegs sind.

Als besonderes Schmankerl wird an diesem Abend - nur in Freiburg - der Film "Pan-Pot - The Documentary" von 20 bis 22 Uhr unter Anwesenheit der beiden Künstler gezeigt. Für diese Dokumentation hat sich der auch für MTV tätige Regisseur Sebastian Radlmeier ein ganzes Jahr an die Fersen von Tassilo Ippenberger und Thomas Benedix geheftet, sie zu sämtlichen Gigs begleitet und seine Aufmerksamkeit vor allem einem Phänomen gewidmet: Dem Augenblick, in dem die beiden Künstler ans Mischpult treten und das Publikum mit ihrer Musik verzaubern.



Trailer: Pan-Pot - The Documentary

Quelle: YouTube


Zudem wird Sebastian Radlmeier - einst als DJ Sebrok unterwegs - im Stinnes Park selbst an die Decks treten und mit Pan-Pot ein back2back-Set spielen. Weitere Headliner in Freiburg sind: Der Berghain-geprüfte DJ und Produzent Len Faki. Er steht für knüppelharte, schnell gespielte Sets, deren Stimmung sich mit "Spanking Techno" zusammenfassen lässt: Bassdrum-Schläge für den Lustgewinn.

Außerdem mit dabei: Dominik Eulberg, der an diesem Abend auch einen Auftritt in Lahr haben wird. Dort stehen ihm Radio Slave und Mannheims Exportschlager Nummer eins in Sachen reduziertem House zur Seite: Nick Curly. Und dass sowohl im Stinnes Park als auch im Universal D.O.G. ein gutes Dutzend Residents für Stimmung sorgen werden, versteht sich ja von selbst.

Das LineUp


Stinnes Park (Freiburg):
Len Faki | Dominik Eulberg | Pan-Pot | Angy Kore | Sebastian Radlmeier | Phuture Traxx | Chris Veron | Bee Lincoln | Mandibula | Fenomen | Martin Mingres | O.G.E | Velocidad | Kevin Prochotta | Padawahn

Universal D.O.G. (Lahr):
Dominik Eulberg | Radio Slave | Nick Curly | Smilla | Adriano Russo | Miss Flora | Crew la Boom | Oliver Sylo | Amojan Agali | Bambula alias Patrice Heidman + Subtronic Bday-Floor mit Steeven B. | Dj from the Crypt | Luka Sax | Oliver M | Strawberry | Smer



Last-Minute-Verlosung

fudder verlost zwei Mal zwei Gästelisteplätze für die Electronic Sensation. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff "Electronic Sensation" zusätzlich mit seiner Anschrift an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Donnerstag, 5. April 2012, 14 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

 

Mehr dazu:



Was:
Electronic Sensation
Wann:
Sonntag, 8. April 2012, 20 Uhr (Filmvorführung in Freiburg), ansonsten 22 Uhr.
Wo:
Stinnes Park (Freiburg) und Universal D.O.G. (Lahr)
Eintritt:
VVK 15 Euro zuzügl. Gebühren, AK: 15 Euro für Gäste, die an der Filmvorführung ab 20 Uhr teilnehmen wollen (inklusive Party), 20 Euro ab 22 Uhr. Ein Eintritt für beide Locations.