Last-Minute-Verlosung: Culcha Candela

Lisa Bannert

Culcha Candela bedeutet etwa heiße Kultur. Die sieben Berliner Jungs kommen aus fünf verschiedenen Ländern und vier verschiedenen Kontinenten. In ihrer Musik finden sie den gemeinsamen Nenner im Hip Hop, doch ist auch Dancehall, Reggae und Salsa zu hören. Ob sie ihrer Aufforderung "Verändert die Welt durch gute Vibes" gerecht werden, lässt sich morgen Abend auf dem ZMF feststellen. Fudder verlost vier Karten.



2001 wird die Band von Itchyban, dem Kolumbianer Lafrotino und dem Reggaeartisten Johnny Strange gegründet. Später kommen noch der kolumbianische Rapper Don Cali, der karibische Drummer Larsito, Mr. Reedoo und Chino Con Estillo dazu. Culture Candela singen und rappen englisch, deutsch, spanisch und Patois.


Drei Alben und 500 Konzerte später haben sie 2007 den großen Durchbruch mit dem „Hamma“-Hit. Munter kultivieren sie den Culture Sound: Der „Partybus“ hat hier ebenso seine Spaßberechtigung wie Lieder mit ernstem Inhalt („Una Cosa“). Die Band sagt: „Wir haben uns im Kleinen getroffen und wollen im Großen unsere Message verbreiten.“

Last Minute-Verlosung

fudder verlost zwei mal je zwei Tickets für Culcha Candela am Samstagabend auf dem ZMF. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Culcha Candela", Eurem Namen und Eurer Telefonnummer an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist heute, 4. Juli 2008, 14 Uhr. Die Gewinner werden sofort nach dem Ende der Verlosung per Anruf informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr dazu:



Was:
Culcha Candela
Wann: Samstag, 5. Juli 2008, 20Uhr
Wo: ZMF Zirkuszelt

Culcha Candela -  Chica

Quelle: YouTube