Kultur am Mittag: Richte mich Gott

Lorenz Bockisch

Aus gegebenem Anlass - zuerst morgen ein evangelischer und dann ein katholischer kirchlicher Feiertag - gibt es heute Mittag zur Besinnlichkeit ein wenig Kultur auf die Ohren. Der Dresdener Kreuzchor singt Mendelssohn-Bartholdy. Vergnügliche Erbauung!



Außerdem wurde heute vor vier Jahren die wiedererrichtete Dresdener Frauenkirche eingeweiht. Daraus stammt auch dieser Ausschnitt, in dem der Kreuzchor eines der schönsten sakralen Chorstücke aller Zeiten zu Gehör bringt: Der 43. Psalm "Richte mich Gott" (Op. 78 No. 2) von Felix Mendelssohn Bartoldy (1809–1847).


Kreuzchor Dresden: Richte mich Gott

Quelle:Youtube

[youtube M0NU1rztzG8 nolink]

Mehr dazu:

  • fudder-Großstadtgeheimtipps: Dresden