Küchengeheimwissen (3): Der schaumigste Milchschaum

Sophie Guggenberger

Wach werden oder entspannen bei einer feinen Tasse Kaffee – wunderbar! Doch nur selten genießt man heutzutage den Kaffee auch noch in seiner reinen Form: Cappuccino, Milchkaffee, Latte Macchiato – das muss es schon sein, denn ganz hoch in der Gunst der Kaffeetrinker steht der Milchschaum. Stellt sich die Frage: Wie wird der schaumige Schaum eigentlich optimal schaumig?

Das wichtigste ist die Milch! Entscheidend ist die richtige Temperatur beim Schäumen. Die Milch sollte auf gar keinen Fall kochen. Die optimale Temperatur zum Milchaufschäumen liegt bei 60 Grad Celsius. Und ein kleiner Schuss Mineralwasser lässt die Milch noch besser schäumen. Gestritten wird oft über den optimalen Fettgehalt und die richtige Konservierungsart der Milch, beide haben jedoch keinen Einfluss auf die Qualität des Milchschaums - sogar mit Sojamilch funktioniert es hervorragend.


Utensilien zum Milchschäumen

Geräte und Methoden, Milchschaum herzustellen, gibt es wie Sand am Meer. Doch welche Methode liefert den besten, feinporigsten und steifsten Milchschaum für zu hause? Die billigste und einfachste Methode, Milchschaum zu erzeugen, ist der gute alte Schneebesen. Zu Omas Zeiten meistens zum Eiweißschlagen benutzt, lässt er sich auch bestens zum Milchaufschäumen verwenden.

Modernere Verwandte des Schneebesens sind der Spiralbesen oder der Rührblitz, mit denen man die Milch auch zum Schäumen bringen kann. Zweckentfremdet zaubert auch ein ganz normaler Pürierstab Milchschaum herbei, denn nicht umsonst heißt dieses Küchengerät bei vielen auch Zauberstab.

Weitverbreitet sind die Milchaufschäumer aus Metall oder Glas. Im Inneren bewegt man ein Sieb durch die erwärmte Milch auf und ab und stellt so Milchschaum her.Milchaufschäumen wie die Profis kann man natürlich auch mit einer richtigen Espressomaschine. Aus einer Dampfdüse strömt heiße Luft, die unter charakteristischem Gurgeln und Zischen aus jeder Milch den perfekten Milchschaum zaubert.

Ohne Dampf und viele Euro geht es aber auch: In Sekundenschnelle liefern die günstigen batteriebetriebenen Milchschaumstäbe einen perfekten Schaum.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mehr dazu: