Kruppke wechselt nach Lübeck

David Weigend

Dennis Kruppke wird den SC Freiburg vorübergehend verlassen und bis zum 30. Juni für den Regionalligisten VfB Lübeck spielen. Die beiden Vereine haben sich auf ein Ausleihgeschäft geeinigt. "Dennis und ich haben stets offen über seine Situation gesprochen und wir sind nun gemeinsam zu der Überzeugung gekommen, dass es für seine Entwicklung von Vorteil sein kann, wenn er in Lübeck mehr Spielpraxis sammelt, als es bei uns wahrscheinlich der Fall wäre", sagt Volker Finke.


Kruppke kam in der bisherigen Saison auf sieben Einsätze für den Sport-Club Freiburg.