Kommentar der Woche: Märaiää

fudder-Redaktion

Jeden Mittwoch küren wir auf fudder den Kommentator der Woche. Die fudder-Redaktion wählt dabei den - in ihren Augen - witzigsten, bissigsten, originellsten, geistreichsten, skurrilsten oder schönsten Meinungsbeitrag, der in den vorangegangenen Tagen auf fudder erschienen ist. Diese Woche geht die Trophäe an: Märaiää.

Von der Redaktion ausgewählt wurde dieses Mal der Kommentar von fudder-Userin Märaiääzur Debatte: "Gebt ihr StudiVZ noch 'ne Chance?" Der Kommentar der Woche bringt angemeldeten Usern 10 Goldfischpunkte ein, und wird jeden Mittwoch auch auf der fudder-Seite in der Badischen Zeitung veröffentlicht.  


"Mein Studi-VZ Profil ist wie ein ex-Freund, der im Koma liegt und bei dem man eigentlich nur noch den Stecker ziehen kann.

Man bringt das natürlich nicht übers Herz, man wartet irgendwie darauf, dass er von selber das zeitliche segnet. Einmal im Jahr geht man vorbei um hallo zu sagen, obwohl man sich nicht sicher ist, ob das beim ehemaligen Partner ankommt. Und bei jedem Besuch wird einem der Verfall dieser ehemals sehr geschätzten Person deutlicher, die nun ein Schattendasein fristet.

Die Verfremdung nimmt bei jedem Besuch zu, jeder Besuch führt einem vor Augen, was für ein Mensch man damals war, als man diese Beziehung noch regelmäßig gepflegt hat, und wie wahnsinnig entfernt man von diesem Menschen nun ist. It´s time to move on...

Außerdem führt man jetzt eine mehr oder wenig zeitaufwendige Hass-Liebe Beziehung mit facebook...

Ne Spaß, ich bin nur zu faul, mein Konto zu löschen."
  Du bist gefragt: Mach mit und nominiere den Kommentar der Woche! In diesem Thread des fudder-Forums könnt ihr euren Favoriten nominieren.

Mehr dazu: