Kommentar der Woche: Hektoliter

fudder-Redaktion

Jeden Mittwoch küren wir auf fudder den Kommentator der Woche. Die fudder-Redaktion wählt dabei den - in ihren Augen - witzigsten, bissigsten, originellsten, geistreichsten, skurrilsten oder schönsten Meinungsbeitrag, der in den vorangegangenen Tagen auf fudder erschienen ist. Diese Woche geht die Trophäe an: Hektoliter.

Von der Redaktion ausgewählt wurde dieses Mal der Kommentar von fudder-User hektoliter zur fudder-Debatte: "Was hat dir der Zivildienst gebracht"

Der Kommentar der Woche bringt angemeldeten Usern 10 Goldfischpunkte ein, und wird jeden Mittwoch auch auf der fudder-Seite in der Badischen Zeitung veröffentlicht.  

hektoliter: "Mir hat der Zivildienst im Pflegebereich sehr viel gebracht in Sachen Menschlichkeit und Altruismus. Es ist ein gutes Gefühl für jemanden da sein zu können und es gibt einem ganz schön zu denken, mitzuerleben wie sehr man im Alter oder mit einer Behinderung auf die Hilfe anderer und auf Solidarität angewiesen ist. Außerdem kommt man mal aus seinem eingeschränkten Abiturienten/Studenten-Milieu hinaus und bekommt Einblicke in viele verschiedene Lebenswelten und in den Alltag von Menschen, mit denen man sonst wahrscheinlich niemals in solch engen Kontakt gekommen wäre. Um den Wehrdienst tut es mir keine Sekunde leid, aber der Zivildienst ist wirklich eine wertvolle Erfahrung, die man nur jedem wünschen kann."


Du bist gefragt: Mach mit und nominiere den Kommentar der Woche! In diesem Thread des fudder-Forums könnt ihr euren Favoriten nominieren.  

Mehr dazu: