Kommenden Sonntag findet der Kleidertauschmarkt "Röckchen-wechsel-Dich" statt

Marissa Müller

Du hast gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung zu Hause, die du nicht mehr anziehst? Dann kannst du sie kommenden Sonntag bei "Röckchen-wechsel-Dich" loswerden und gleich einen neuen Winterpullover oder neue Stiefeletten ergattern.

Am Sonntag, 24. September, findet der Kleidertauschmarkt für Frauen im Stadtteilzentrum im Vauban statt. Der Kleidertausch funktioniert nach dem Prinzip "Geben und nehmen". Man bringt gut erhaltene und saubere Kleidung für den Herbst und Winter mit und kann sich danach aus dem Angebot aller Frauen bedienen und nach neuen Lieblingsteilen stöbern.


Neben Kleidung dürfen auch Schuhe, Schmuck und Accessoires mitgebracht werden. Dabei gilt: Nur Sachen mitbringen, die man auch seiner besten Freundin schenken würde. Getauscht wird ohne Geld und Gegenwert und die übriggebliebenen Sachen werden anschließend einem guten Zweck gespendet.

Ab 11 Uhr können die mitgebrachten Sachen im Haus 037 (über dem Restaurant "Süden" im Vauban) abgegeben werden. Wer Hunger hat, kann sich zu fairen Preisen am Getränke-und Kuchenangebot bedienen, um die Wartezeit zu verkürzen. Von 12 bis 14 Uhr findet dann der Tauschmarkt statt.

"Röckchen-wechsel-Dich" gibt es immer zwei mal im Jahr. Im Herbst wird Kleidung für die kalten Monate getauscht, im Frühjahr dann Sommersachen. Der nächste Tauschmarkt für Frühjahr-und Sommerkleidung findet im Frühjahr 2018 statt.
Was: Kleidertauschmarkt "Röckchen-wechsel-Dich"

Wo: Alfred-Döblin-Platz 1, Im Haus 037 über dem "Süden", Vauban

Wann: Sonntag, 24. September, Kleiderabgabe ab 11 Uhr, Tausch von 12 bis 14 Uhr

Eintritt: 4 Euro, nur Tageskasse