Knudsen verlässt die Wölfe

Dirk Philippi

Eine erfolgreiche Beziehung sieht anders aus. Nach nur einer halben Saison für den EHC Freiburg wird die Wölfe Freiburg GmbH Torhüter Tim Knudsen (Foto: http://www.ice-wolf.de nicht unter Vertrag nehmen.



In der ersten offiziellen Pressemeldung der neu gegründeten "Wölfe Freiburg GmbH" (Handelsregisternummer HRB 700964 mit Sitz in der Liebigstr. 12) wendet sich Initiator Holger Döpke an die Pressevertreter. Darin heißt es unter anderem:

  • "Herr Holger Döpke ist ab sofort als Sprecher der GmbH für alle Informationen rund um die Öffentlichkeitsarbeit zuständig."

  • "Als erste offizielle Presseinformation möchten wir bekannt geben, dass am Dienstag, 10.04.07 um 13.30 Uhr im VIP-Raum an der Franz-Siegel-Halle in Freiburg eine Pressekonferenz stattfindet, in der der neue Torhüter für die Saison 2007/08 vorgestellt wird."

Als Geschäftsführer der GmbH ist bis auf Weiteres der 56-jährige Emmendinger Werner Völkle benannt, der ursprünglich alleinig als Sponsoring-Beauftragter vorgesehen war. Aus dem Umfeld der GmbH war indes zu vernehmen, dass sich die Vorstellung des eigentlich vorgesehenen Geschäftsführers auf Grund familiärer Probleme noch länger verzögern wird.

Auf Nachfrage von fudder konnte Thomas Dolak, der ebenfalls interimsmäßig für die Spielerverpflichtungen zuständig ist, lediglich Petr Mares als sichere Verpflichtung bestätigen.