Kleiner Mann früh auf Tour

David Weigend

Vergangene Nacht erreichte um 02.54 Uhr das Polizeirevier Müllheim die Meldung, dass ein kleines Kind im Schlafanzug und barfuß mit einem kleinen Wägelchen im Stadtgebiet unterwegs ist.

Weil der Bub den Beamten nicht mitteilen konnte, wohin er gehört, stellten die Beamten Nachforschungen an. Kurze Zeit später konnte man den viereinhalb Jahre alten Jungen wohlbehalten seinen Eltern übergeben. Sie hatten geschlafen und vom Ausbüchsen ihres Sohnes nichts mitbekommen.