Klay Thompson wirft 37 Punkte in einem Viertel - und sich selbst zur NBA-Legende

Marius Buhl

Klay Thompson war ein normaler NBA-Basketballspieler. Dann kam das dritte Viertel im Spiel gegen die Sacramento Kings. Thompson warf von überall, traf jeden Wurf, erzielte 37 Punkte in einem Viertel - und wurde zur NBA-Legende. Es rasten aus: die Mitspieler, die Fans, die Reporter. Are you fucking kidding me?