Kindergeburtstag in Freiburg: 20 tolle Tipps und Ideen

Rebekka Sommer

Draußen oder drinnen? Leise oder laut? Nur Mädels, nur Jungs oder gemischt? Alle Fragen rund um Kindergeburtstage können nicht beantwortet werden - aber fast. Eltern-Bloggerin Rebekka Sommer liefert einen Überblick:

 

1. Familien-Geburtstag für Kleine

Kinderpartys sind aufregend. Nicht nur für organisierende Eltern, sondern auch für die Kleinen. Da Regelspiele, Wettbewerb und zu viele Kinder Unter-Vierjährigen oft mehr Frust als Freude bereiten, reicht Dreijährigen ein schöner Tag in kinderfreundlichem Ambiente aus. Wer den Geburtstag dennoch nicht zu Hause feiern will, kann befreundete Familien, Tanten und Opas in ein Restaurant mit Spielgelegenheit einladen. Ein guter Tipp zwischen April und September ist der Krottenau-Garten in Denzlingen.

Auf 1000 Quadratmetern gibt es in dem Biergarten, der zur Baumschule Malzacher gehört, Rutschen, Sandkasten, Mini-Baumhaus, Tretfahrzeuge, einen echten Traktor zum Beklettern und einen Streichelzoo. Die Speisekarte reicht von Waffeln über Spätzle bis zu Antipasti mit Ziegenkäse. An Wochenenden ist eine Reservierung empfehlenswert, idealerweise direkt am Spielplatz. Essens- und Getränkebestellungen am besten gesammelt aufgeben, da man bei viel Betrieb teilweise lange warten muss. An sonnigen Tagen empfiehlt sich eine Fahrradtour dorthin.

Krottenau Garten, Hauptstraße 1, Denzlingen, 07666.912420, Website: Krottenau-Garten

2. Der Motto-Kisten-Geburtstag

Vier Jahre, vier Kinder, eine kleine Schatzsuche und bunte Muffins oder Waffeln - so kann der nächste Geburtstag ohne allzu viel Aufwand klappen. Zum Beispiel: Auf dem Weg vom Kindergarten nach Hause markante Wegmarken abfotografieren - einen knorrigen Baum, einen Briefkasten - und die Kinder danach suchen lassen. Dort ist dann jeweils das nächste Foto versteckt, an der fünften Station eine Schatzkiste. Darin können Süßkram und Mitgebsel sein, sowie Motto-Verkleidungssachen, die für den restlichen Tag als Spielzeug dienen.

Wer sich die Kostüme nicht privat zusammen sammeln will, leiht gegen Gebühr von 40 Euro eine aus. Etwa im Spielzeugladen Wunderfitz im Rieselfeld. Zur Auswahl gibt’s Prinzessinnen-, Zauberer-, Tierkinder-, Piraten- und Ritterkostüme.

Wunderfitz Spiele und Ideen, Rieselfeldallee 36, Freiburg, 0761.1517700, Wunderfitz: Motto-Box

3. Der Theater-Geburtstag

Froschkönig, Rapunzel und Frau Holle – nicht nur wenn's regnet oder stuermt ist ein Theater-Geburtstag eine schöne Sache. Das Freiburger Galli Theater bietet Exklusiv-Vorstellungen oder einen Superstar-Workshop für Geburtstagskinder an. Günstiger, und besonders für Kleine genauso beeindruckend, ist eine Reservierung in einem der humorigen Kinder-Märchenstücke, die meist am Wochenende um 16 Uhr gespielt werden.

Wer am Telefon dazu sagt, dass es sich um einen Kindergeburtstag handelt, darf ganz vorne sitzen und bekommt am Ende der Vorstellung von Froschkönig, Sterntaler, Rumpelstilzchen und Co. ein Ständchen gesungen. Anschließend einen Tisch im Theater-Café reservieren, ein Kuchen darf mitgebracht werden.

Kinderstücke ab drei Jahren kosten für Kinder 5 Euro, für Erwachsene 7,50 Euro. Das Geburtstagskind bezahlt keinen Eintritt. Öffnungszeiten des Theater-Café: 15 bis 16 und 17 bis 18 Uhr. Die exklusive Wunsch-Vorstellung mit anschließender Party kostet für zehn Kinder 450, die Superstar-Party mit Workshop 490 Euro.

Galli Theater, Haslacher Straße 15, Freiburg, 0761.441817, Galli Theater: Kinderspielplan

4. Der Sport-Geburtstag

Richtig auspowern auf dem Großtrampolin, bei verschiedenen Ballspielen oder an der Kletterwand - diese und andere Sport-Geburtstage bietet die Freiburger Turnerschaft von 1844 e.V. an. Die Besonderheit: Im Gegensatz zu Hallenspielplätzen - wo es bekanntlich ebenfalls Trampoline gibt, aber auch gewaltiger Lärmpegel herrscht - leitet ein Trainer die Kinder eigens an und die gebuchten Geräte sind der Geburtstagsgesellschaft vorbehalten.

Der Sportgeburtstag eignet sich ab fünf Jahren, Tendenz eher aufwärts. Kosten pro Stunde bis 15 Kinder: 55 Euro. Anschließend gibt es in der Sportgaststätte beispielsweise Spaghetti Napoli und Apfelsaft für 4,50 Euro. Kuchen darf mitgebracht werden.

Freiburger Turnerschaft 1844 e.V., Schwarzwaldstraße 181, Freiburg, 0761.38991844, Freiburger Turnerschaft: Kinder-Geburtstage

5. Der Projekt-Geburtstag

Schon mal selbst ein Seil gedreht? Straßenkreide hergestellt oder an einer Farbzentrifuge gekurbelt? Nein? Wer in Hof und Garten etwas Platz zur Verfügung hat - oder auf den Waldrand oder einen nah gelegenen Spielplatz ausweicht - kann bei dieser Geburtstagsvariante auch als Erwachsener das Kind rauslassen und kräftig mitmischen.

Das Freiburger Spielmobil verleiht Aktionsgeräte wie die Seilmaschine oder die Apfelsaftpresse und stellt auch Materialien gegen günstige Pauschalen. Auch Brettspiele im Großformat, ulkige Fahrzeuge, Schminkkoffer, Popcornmaschine und Bierkistenrutsche können gegen Unkostenbeiträge entliehen werden. Spiele und Aktionsgeräte kosten zwischen 8 und 30 Euro, eine Rutsche 80 Euro. Material und Spielgeräte sind für Kinder ab dem Schulalter gedacht. Im Sommer empfiehlt sich frühzeitige Anmeldung.

Spielmobil Freiburg, Kartäuserstraße 119, 0761.34996, Website: Spielmobil Freiburg

6. Der Zauber-Geburtstag

Hokus-Pokus, Zirkus, Märchen, Vampire... Die Emmendinger Spielspirale passt sich als Geburtstagsorganisator dem Wunsch-Motto des Geburtstagskinds an. Der Schwerpunkt des Zauber- und Spielecafés, dessen Team nach eigener Aussage „fast jedes Geschenk kunstvoll in einen Luftballon“ verpacken kann, liegt aber doch auf der Zauberei.

In dem Geburtstagsprogramm, das in den Räumen der Spielspirale stattfindet, sind Kinderpunsch, Bastelei, Spiel und Animation, kleine Preise und eine Zaubervorstellung enthalten - je nach Alter der Kinder. Ab drei Jahren ist ein zweistündiger Zaubergeburtstag denkbar. Kosten: Ab 100 Euro.

Spielspirale Emmendingen, Hebelstraße 10, Emmendingen,  07641.55615, Website: Spielspirale Emmendingen

7. Der Bauernhof-Geburtstag

Wer den Häuslemeierhof in Buchenbach ansteuert, trifft bisweilen erstmal auf ein frei grasendes Pony oder das humpelnde Schaf Dolly, das hier ein artgerechtes Zuhause gefunden hat. Ein Kindergeburtstag mit Landidylle, Hühnereiersuchen, Kaninchengucken, Apfelsaft und Stockbrotgrillen ist ideal für Kinder ab vier Jahren.

In den drei Stunden, die die gelernte Kinderkrankenschwester Emily Ganz oder Landwirt Martin Ganz mit den Kindern verbringen, ist unter anderem auch Ponyreiten enthalten. Erwachsene dürfen teilnehmen, sollten sich aber zu Gunsten der Kinder mit ihren vielen Fragen zur Bio-Landwirtschaft zurückhalten. Ein Kuchen oder Muffins als zusätzliche Verpflegung reichen aus. Bauernhofgeburtstage gibt s auch im Winter und bei schlechtem Wetter – dann eben im Stall. Kosten: 100 Euro bis acht Kinder.

Martin und Emily Ganz, Häuslemeierhof 1, Buchenbach, 07661.2249, Website: Häuslemaierhof

8. Der Bio-Garten-Geburtstag

Eine Party bei jedem Wetter, zu jeder Jahreszeit unter freiem Himmel bei Froschgequake und Vogelgezwitscher. Einen solchen Geburtstag bietet die Ökostation Freiburg werktagnachmittags für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren an.

Am Teich und an der Blumenwiese werden Frösche, Libellen und Wasserläufer erforscht, Naturfarben hergestellt, Spiele gespielt und sich am Lagerfeuer ausgeruht. Geburtstagstorte und Getränke können mitgebracht werden, Geschirr ist vorhanden. Preis für bis zu 13 Kinder: 75 Euro. Frühzeitige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Ökostation Freiburg, Falkenbergerstraße 21b, 0761.892333, Website: Ökostation

9. Der Entdecker-Geburtstag

Mit der Seilbahn auf den Berg und das Gelände erforschen. Den Erlebnisraum N.E.S.T. (das Kürzel steht für Naturschutz, Erlebnis Schauinsland Total) haben 200 Kinder und Jugendliche aus elf Schulen mitentwickelt.

Hier oben auf dem Schauinsland gibt es eine Forscherstation im Baumhaus und vier Rallye-Routen, die man entweder mit Anleitung, aber auch in Eigenregie entdecken kann. Letzteres bietet sich für Geburtstage ab Grundschulalter zwischen Mai und Oktober an. Ein Forscherrucksack, der Lupen, Thermometer, Ferngläser und Rätselfragen zum Leben der Blaumeisen oder Ameisen enthält, ist beim Besucherbergwerk deponiert.

Gegen eine Gebühr von 10 Euro plus einem Euro pro Kind und Pfand von 50 Euro kann er entliehen werden - Reservierung empfiehlt sich. Die Seilbahn-Berg- und Talfahrt kostet 7,50 Euro pro Kind. Im Sommer unbedingt an Sonnenschutz und ausreichend Getränke denken!

N.E.S.T. Schauinsland, Rucksack reservieren und abholen beim Besucherbergwerk(ab Bergstation der Schauinslandbahn ausgeschildert), 0761.808159, Regierungspräsidium Freiburg: N.E.S.T. und Website: Schauinsland.

10. Der Bergwerk-Geburtstag

Ebenfalls auf dem Schauinsland, aber komplett wetterunabhängig, gibt es ab sechs Jahren die Möglichkeit, im historischen Silberbergwerk Geburtstag zu feiern. Die Führung durch das Besucherbergwerk beinhaltet eine Fahrt auf dem Schienenfahrrad und eine Schatzsuche.

Inklusive anschließendem Grillen - Essen, Trinken und Geschirr mitbringen - dauert das Programm im Bergwerk 2,5 Stunden. Inklusive Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn kostet die Geburtstagsfeier 210 Euro à zehn Kinder und zwei Erwachsene.

Besucherbergwerk auf dem Schauinsland, 0761.26468, Website: Besucherbergwerk Schauinsland: Kindergeburtstag

11. Der Töpfer-Geburtstag

Kreativ werden können Geburtstagskinder im Vorschulalter in der Fabrik in der Habsburgerstraße. Zwei Stunden lang erfahren Sie alles Wissenswerte über Ton und töpfern selbst: Tiere, Figuren, Gebrauchsgegenstände... Die werden dann noch bemalt und verziert und können zu einem späteren Zeitpunkt fertig gebrannt abgeholt werden. Verpflegung wie Kuchen und Getränke bitte selbst mitbringen. Der Töpfergeburtstag kostet 70 Euro für sechs Kinder.

Keramikwerkstatt in der Fabrik, Habsburgerstraße 9, Freiburg, 0761.5036556 Keramikwerkstatt in der Fabrik: Kindergeburtstage

12. Der Abenteuer-Geburtstag

Das Schöne am Abenteuerspielplatz ist, dass es kein vorgefertigtes Programm gibt. Wer Kinder rennen lassen will, ohne sich allzu viele Gedanken um die Einhaltung von Spielregeln zu machen oder ungleiche Fertigkeiten in Sport- und Geschicklichkeitsspielen zu berücksichtigen, ist hier richtig. Den Platz mit Klettergeräten, Rollenrutsche und den See mit Flößen und Wasserrutsche kann jeder nutzen.

Eine Biertischgarnitur kann man kostenlos reservieren, Erzieher und Sozialpädagogen bieten vier Tage pro Woche Aktionen wie Specksteinschleifen oder Pizzapacken an. Zusätzlich können Gruppen die Feuerhütte, das „Drachennest“ oder die überdachte Terrasse mieten sowie für den Geburtstag noch zusätzliche Angebote wie Ponyreiten buchen. Wer den Abenteuerspielplatz ganz für sich allein haben will, mietet ihn am Wochenende für 70 Euro.

Abenteuerspielplatz Weingarten, Dietenbachpark, Freiburg, März bis Anfang Dezember, Dienstag bis Freitag nachmittags, 0761.4538023
Freiburg Alternativ Abenteuerspielplatz Vauban, Alfred Döblin Platz 1, Freiburg, 0761.456 871 38, Website: Kinderabenteuerhof

13. Der Natur-Geburtstag

Tierspuren im Wald entdecken, den Inhalt einer Pfütze analysieren oder das Leben im eigenen Garten: NABU-Mitarbeiter bieten Naturgeburtstage an, die oft direkt im Wohnumfeld des Geburtstagskindes stattfinden. In Freiburg und Umgebung gibt es gleich drei Biologen, Natur- und Wildnispädagogen die solche zwei bis dreistündige Programme anbieten.

Waldwichtelgeburtstage funktionieren ab 4 Jahren, meist sind die Geburtstagskinder aber etwas älter. Tipps für Spiele und Basteleien, die Geburtstagseltern auf einem nah gelegenen Waldspielplatz selbst organisieren können, gibt es auf der Website des NABU Baden Wuerttembergund beim Waldpädagogischen Angebot des baden-wuerttembegrischen Forst, Haus des Waldes. Wer einen besonderen Waldspielplatz sucht, ist beispielsweise im Freiämter Ortsteil Ottoschwanden richtig, beim Freiburger Waldpark Wonnhalde oder beim Naturerlebnispfad Rieselfeld.

NABU Baden Wuerttemberg, Tübinger Straße 15, Stuttgart, 0711.9667229, NABU: Naturgeburtstag

14. Der Seifen-Geburtstag

Spaß und Experimentieren mit Seifenblasen, mit Kräutern und Blumen eigene Seifen kreieren – die Seifentruhe in Elzach bietet viele Geburtstagsvarianten für Kinder ab fünf Jahren an, zum Beispiel: Geburtstagsstaffete rund um die Seife, Im Reich der Düfte, In der Seifenküche, Kleine Künstler ganz groß.

Die einfachste Variante ist ein Besuch in der offenen Werkstatt, die meist freitagnachmittags stattfindet. Pro Kind und Stueck selbst gestalteter Seife kostet das 3,50 Euro. Verschiedene Bausteine wie eine Werkstattfuehrung oder Seifenblasenspiele lassen sich dazu buchen. Falls der Geburtstag nicht freitags stattfindet, sollten zehn Kinder dabei seien, Anmeldung ist immer erforderlich.

Seifentruhe Elzach, Hauptstraße 75, Elzach, 07682.925470, Seifentruhe Elzach: Kindergeburtstag

15. Der Mundenhof-Geburtstag

Ein Geheimtipp ist der Mundenhof natürlich nicht – trotzdem sollten die verschiedenen Varianten, hier einen Kindergeburtstag zu feiern, nicht fehlen.

Die eine ist es, ein dreistuendiges Programm mit Tierkontakten und Spielen zu buchen. Das ist ab dem 7. Geburtstag möglich und kostet pauschal 120 Euro. Die einfachere Variante, auch fuer kleinere Kinder, ist ein Spaziergng durchs Tiergehege, selbstorganisierte Spiele und Pommes oder Pfannkuchen in der Hofwirtschaft.

Und dann gibt es noch das sonntägliche Stockbrotgrillen, von März bis Oktober zwischen 12 und 17 Uhr. Stockbrotteig ist gegen 50 Cent pro Portion erhältlich. Letzteres organisiert der Nistplatz e.V., der allerdings keine Kinderbetreuung beim Stockbrotkokeln anbieten kann – also immer genug erwachsene Unterstuetzung mitbringen!

Tier Natur Erlebnispark Mundenhof, Mundenhof 37, Freiburg, 0761.2016593, Website: Mundehof
Nistplatz am Mundenhof,0761.1306434, Website: Nistplatz am Mundenhof
Mundenhof Hofwirtschaft, täglich 10 bis 18 Uhr, bei schlechtem Wetter ist manchmal frueher Schluß, 0761.894219, Website: Mundenhof Hofwirtschaft

16. Der Röhrenrutschen-Geburtstag

Ein bisschen Bildung auf dem Sinnespfad, ein bisschen Natur im Hugenwald über Waldkirchs Freizeitareal Stadtrainsee, und dann bitte endlich Action: Ab durch die 180 Meter lange, angeblich europaweit längste Röhrenrutsche.

Die dürfen Kinder ab acht Jahren zum Preis von 1,50 Euro pro Rutschfahrt herunter sausen. Wer mit kleinen Naturgenießern unterwegs ist, geht dann noch auf dem Baumkronenweg spazieren, einem vom Berg ausgehenden 200 Meter langen Holzsteg, an dessen Ende man entlang der Tannenwipfel spaziert (Preise 5/3,50 Euro). Auch der Waldkircher Schwarzwaldzoo mit Spielplatz und Grillstelle und eine Minigolfanlage liegen in unmittelbarer Nähe.

Naturerlebnispark Waldkirch, Areal Stadtrainpark, Waldkirch, 07823.961279, Stadt Waldkirch: Naturerlebnispark

17. Plantsch-Geburtstag

Der Geburtstag im Schwimmbad ist ein Klassiker. Dass die Kinder nicht zu klein beziehungsweise die Erwachsenen in ausreichender Zahl vorhanden sein sollten, versteht sich von selbst. Doch wo bietet sich das Feiern an? In manchen Bädern gibt es regelmäßige Kinderspielnachmittage, bei denen Schwimmreifen und Wasserspielgeräte vorhanden sind, aber auch mitgebracht werden duerfen.

Kinderspielnachmittag in Freiburger Bädern Hallenbad Hochdorf freitags, 15 bis 18 Uhr, das Faulerbad jeden ersten Samstag im Monat von 12 bis 16 Uhr, das Hallenbad Leben samstags von 11 bis 17 Uhr.

Regio Bäder GmbH, Am Karlsplatz 2, Freiburg, 0761.2105501, Baden in Freiburg: Angebote

18. Der Waldhaus-Geburtstag

Eine Kugelbahn im Wald bauen, sich mit Fledermausdetektor in die Dämmerung pirschen, Pfeil und Bogen bauen oder Wasserquellen erforschen – das können Kindergruppen ab dem achten Geburtstag im Waldhaus Freiburg. Eine Waldschatzsuche gibt es schon für Sechsjährige. Die Geburtstagsangebote dauern eineinhalb bis drei Stunden und kosten 100 bis 125 Euro für maximal zwölf Kinder.

Waldhaus Freiburg, Wonnhaldestraße 6, Freiburg, 0761.89647710, Waldhaus Freiburg: Kindergeburtstage

19. Der BMX-Geburtstag

Kinder, die auf ihrem Fahrrad sattelfest sind – in der Regel ab acht Jahren – können in der Baseler Trendsportanlage Pumpwerk feiern, wo es neben der Skate- und BMX-Anlage auch einige Kletterwände gibt.

Zum Beispiel: Erst anderthalb Stunden BMX-Kurs, anschließend freie Hallennutzung. Feste Kurse finden am 1. und 3. Samstag im Monat statt, die Kosten betragen 20 Franken pro Kind plus 5 Franken pro Miet-BMX oder –Skateboard. Kurse fuer Geburtstagsgruppen sind auch an Werktagen möglich, Anfrage idealerweise zwei bis der Wochen im Voraus.

Pumpwerk Basel, Schorenweg 150, CH-Basel, +41.(0)61.6837791, Pumpwerk Basel: Kurse

20. Planetarium

Wie viele Planeten fliegen um die Sonne herum? Welche Sternbilder, Planeten und besonderen Himmelsereignisse gerade besonders gut zu beobachten?

Das Familien- und Kinderprogramm des Freiburger Planetariums findet in der Regel Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag ab 15 Uhr statt. Der Freitag ist für Kinder ab fünf reserviert, die anderen Themen empfehlen sich ab acht. Telefonische Reservierung empfiehlt sich immer.

Planetarium Freiburg, Montag bis Freiburg 8 bis 12 Uhr, Bismarckallee 7g, Freiburg, 0761.3890630, Website: Planetarium Freiburg  

Mehr dazu:

[Bild: © yanlev - Fotolia.com]