Kickstart in die Arbeitswelt

Carolin Buchheim

Zum fünften Mal lädt das Career Center der Uni zur Firmenkontaktmesse 'Heads & Hands'. 55 Unternehmen aller Branchen, mehr als je zuvor, stellen sich am Samstag, den 5.Mai in der Mensa Rempartstrasse vor. Durch den direkten Kontakt mit potentiellen Arbeitgebern soll Studierenden der Berufseinstieg erleichtert werden.



Rund um die Kontaktmesse finden ein Rahmenprogramm zum Thema Berufseinstieg statt.

Bereits am Freitag, den 4. Mai werden Experten bei Vorträge und Workshops wertvolle Ratschläge geben. Einige der Themen: 'Richtig vorbereitet zur Jobmesse', 'Erfolgreich bewerben - Tipps und Tricks für die erfolgreiche Bewerbung' bis hin zu 'Arbeitsvertrag - Was bedeutet das?'


Am Tag der eigentlichen Messe finden Vorträge und Workshops zum Thema  Auslandspraktika und -bewerbung statt. Bei Firmenpräsentationen stellen Austeller nicht nur ihre Unternehmen vor, sondern informieren auch über neue Berufsfelder und Zukunftschancen bestimmter Branchen.

Messeleiter Michael Borchardts wichtigste Ratschläge an alle Studierenden, die die Messe besuchen wollen: "Kommen sie nicht unvorbereitet; Besuchen sie die vorbereitenden Veranstaltungen am Freitag und ziehen sie sich dem Anlass entsprechend an."

Informationen über die Aussteller und wertvolle Tips zur Vorbereitung auf den Messebesuch gibt es auch auf der 'Heads & Hands'-Website.

Mehr dazu:

Was: Heads & Hands Zukunftsmesse
Wann: Samstag, 5. Mai, 11:00 - 16:30 Uhr
Rahmenprogramm bereits am Freitag, 4. Mai, ab 14 Uhr
Wo: Mensa Rempartstrasse
Eintritt: frei