KGB sucht Miss!

Sophie Guggenberger

Gesucht wird die natürliche Schönheit: In der Silvesternacht, 31. Dezember 2006, soll zum ersten Mal die "Miss KGB" gekürt werden. Im Gegensatz zu anderen Miss-Wahlen setzt die Crew der Freiburger Sowjet Bar KGB aber auf Intelligenz, Humor, Charakter, Eleganz und Ausstrahlung. Bis zum 20. Dezember können sich alle Damen noch für die Miss-KGB-Wahl bewerben - ob trinkfest oder nicht. Zu gewinnen gibt's neben dem offiziellen Titel "Miss KGB 2007" eine Flasche des edelsten Premium-Vodkas der Welt im Wert von 2.800 Euro!

Alle jungen Damen, die neben ihrem attraktiven Äußeren auch noch intelligent, humorvoll und schlagfertig sind oder einfach das gewisse Etwas besitzen, sollten die Gelegenheit nutzen an der Miss-KGB-Wahl am Silvesterabend teilzunehmen. In dieser Nacht ist die eigene Persönlichkeit samt eigener Meinung gefragt, die selbstbewusst Publikum und Juroren vorgetragen werden sollte.


Im Mittelpunkt der Miss-KGB-Wahl soll aber nicht das Gewinnen, sondern der Spaß an einem unterhaltsamen Abend stehen. Die Chancen stehen also nicht schlecht als frisch-prämierte "Miss KGB" samt Edelvodka ins neue Jahr zu starten.

Für alle anderen, die bei dieser spannenden Entscheidung im Freiburger KGB in der Silvesternacht dabei sein wollen, gibt es zu Sowjet Live-Musik allerlei russische Köstlichkeiten, wie 280 verschiedene Vodka-Sorten, Krimsekt, Baltika, Kaviar, Blini, Pelmeni, ein mehrgängiges Büffet, einen kostenlosen Willkommenstrunk, Vodka aus dem Eisblock und jede Menge Besonderheiten - Reservierungen sind also dringend erbeten!



So könnt ihr Euch bewerben:

Bewerbungsformulare gibt es ab sofort im KGB. Interessentinnen können sich  diese dort abholen, ausfüllen und bis zum 20. Dezember 2006 wieder im KGB abgeben. Anschließend wählen die Veranstalter aus den eingegangenen Bewerbungen 10 Kandidatinnen aus, die sich am 31. Dezember 2006 der Jury präsentieren dürfen.

Web: KGB Freiburg