Kandidaten-Fragebogen: Peter Uhrmeister, PBC (Freiburg I & II)

fudder-Redaktion

Seit Wochen lächeln sie uns freundlich von Plakaten an, die Kandidatinnen und Kandidaten der Landtagswahl für die Wahlkreise Freiburg I und II. Am kommenden Sonntag, 27. März, haben wir die Wahl. Doch wofür stehen die Kandidatinnen und Kandidaten eigentlich? Wir haben Sie einen Fragebogen ausfüllen lassen. Siebter Kandidat im Wahlkreis Freiburg I in unserer Reihe: Peter Uhrmeister, PBC.

Name: Peter Uhrmeister
Partei: Partei Bibeltreuer Christen
geboren am 19.09. 1968 in Karlsruhe

Wohnort/Stadtteil: Zähringen
Familienstand: Ledig
Beruf: Briefträger, Verkäufer, Buchbinder

Was ist derzeit Ihr wichtigstes politisches Anliegen?
Mehr Hilfe für schwangere in Konfliktsituationen (Schwangerschaftsbruch). Ich fordere insgesamt einen sorgfältigen Umgang mit Gottes Schöpfung. Wir sind doch verpflichtet, unseren Kindern und Enkelkindern die Umwelt zu erhalten und nicht zu zerstören. In der gesundes Leben möglich ist, das heißt auch ich bin für Atomausstieg.

Die PBC legt größten Wert auf den Schutz der Familie. Um die Familien zu stärken ist es unbedingt  notwendig, ein Erziehungsgehalt einzuführen - gerade junge Familien brauchen mehr finanzielle Unterstützung.

Warum sind Sie ausgerechnet Ihrer Partei beigetreten?
Ich trete jetzt als Landtagskandidat der PBC (Partei Bibeltreuer Christen) an, weil ich mich gut mit dieser Partei und seinen christlichen Inhalten identifizieren kann.

Wenn von Ihrer Partei niemand antreten würde - welchen Mitkonkurrenten aus Ihrem Wahlkreis würden Sie wählen - und warum?

ÖDP Stefan Heider weil er für Familie und Umwelt steht und einen Christlichen Hintergrund hat.

Wofür haben Sie zuletzt demonstriert?
Gegen den Golf Krieg 1.

Was war Ihr bisher größter politischer Fehler?
Ich denke und hoffe ich habe noch keinen gemacht.

Zu welchem Thema haben Sie zuletzt Ihre Meinung geändert?
Sex vor der Ehe.

Wer ist Ihr politisches Vorbild?
Gandhi, Martin Luther King Jr.

Was ist die größte Stärke des Ländle?
Die vielen mittelständischen Unternehmen.

Bitte vervollständigen Sie: "Wir in Baden-Württemberg können alles außer hochdeutsch und...."
Kinder bekommen.

Woher beziehen Sie Ihren Strom?
Badenova Ökostrom, schon jahrelang.

Was ist die Startseite in Ihrem Browser?
Google, Mozilla Firefox.

Was ist Ihr Lieblingsbuch?
Bibel, Her der Ringe.

Welche Medien konsumieren Sie?
Bücher Zeitung, Radio, Internet , Polit- Magazin Spiegel.

Welches Konzert haben Sie zuletzt besucht?
Herbert Grönemeyer das war so 2000.

Mehr dazu:

[Redaktioneller Hinweis: Die Veröffentlichung der Fragebögen erfolgt nach Wahlkreisen sortiert und in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen der Kandidatinnen und Kandidaten. Die Fragebögen der Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreis Freiburg I erscheinen am 22. und 23. März, die der Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreis Freiburg II am 24. und 25. März.]