Kandidaten-Fragebogen: Michael Pfeiffer, Die Violetten (Freiburg II)

fudder-Redaktion

Seit Wochen lächeln sie uns freundlich von Plakaten an, die Kandidatinnen und Kandidaten der Landtagswahl für die Wahlkreise Freiburg I und II. Am kommenden Sonntag, 27. März, haben wir die Wahl. Doch wofür stehen die Kandidatinnen und Kandidaten eigentlich? Wir haben Sie einen Fragebogen ausfüllen lassen. Vierter Kandidat im Wahlkreis Freiburg II: Michael Pfeiffer, Die Violetten.



Name: Michael Pfeiffer
Partei: Die Violetten
geboren am 12.05.1946 in Freiburg i.Br.

Wohnort/Stadtteil: Weddigenstr. 9, 79100 Freiburg, Unterwiehre
Familienstand: gesch.
Beruf: Politologe, Betriebswirt, Bankkfm. / z.Zt. erwerbslos

Was ist derzeit Ihr wichtigstes politisches Anliegen?
Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens / Mehr Bürgerbeteiligung durch Volksentscheide u. –gesetzgebung / Stilllegung aller Atomanlagen

Warum sind Sie ausgerechnet Ihrer Partei beigetreten?
Weil hier die Spiritualität im Mittelpunkt steht, d.h. der Mensch und die Schöpfung im Mittelpunkt allen politischen Handelns und der Einheitsgedanke mit allen Wesen dieses Planeten richtungsweisend ist.

Wenn von Ihrer Partei niemand antreten würde - welchen Mitkonkurrenten aus Ihrem Wahlkreis würden sie wählen - und warum?
Die Piraten bzw. die Linken, da erstere ähnliche Zielsetzungen haben und die Linken für mehr soziale Gerechtigkeit eintreten.

Wofür haben Sie zuletzt demonstriert?
Gegen Atomenergie in Freiburg

Was war Ihr bisher größter politischer Fehler?
Bis Anfang der 70er Jahre zu glauben, dass unsere Regierung das Beste für unser Volk tun will.

Zu welchem Thema haben Sie zuletzt Ihre Meinung geändert?
Über die Tragweite des menschenverachtenden und umweltzerstörenden Uranabbaus

Wer ist Ihr politisches Vorbild?
Nelson Mandela, Hermann Scheer, Mahatma Ghandi

Was ist die größte Stärke des Ländle?
Die Wirtschaftskraft

Bitte vervollständigen Sie: "Wir in Baden-Württemberg können alles außer hochdeutsch und....
mündige Bürger zu sein.“

Woher beziehen Sie Ihren Strom?
Von „Lichtblick“.

Was ist die Startseite in Ihrem Browser? Und welchen Browser benutzen Sie?
GMX u. Mozilla Firefox.

Was ist Ihr Lieblingsbuch?
Eckhart Tolle „Jetzt! – Die Kraft der Gegenwart – Ein Leitfaden zum spirituellen Erwachen“.

Welche Medien konsumieren Sie?
Internet u. Radio

Welches Konzert haben Sie zuletzt besucht?
Kann mich nicht erinnern, liegt zu lange zurück. Wahrscheinlich irgendwelche Popkonzerte.

Mehr dazu:

[Redaktioneller Hinweis: Die Veröffentlichung der Fragebögen erfolgt nach Wahlkreisen sortiert und in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen der Kandidatinnen und Kandidaten. Die Fragebögen der Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreis Freiburg I erscheinen am 22. und 23. März, die der Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreis Freiburg II am 24. und 25. März.]