Kampf um den Honig

Florian Peters

Dass man es als Bär nicht leicht hat, wissen wir ja inzwischen: In Byern wird man gejagt, in Berlin steht man permanent unter Beobachtung und auch der Bär in unserer heutigen Mittagspause hat es nicht leicht. Ihn zu spielen macht allerdings Spaß. Das ganze heißt dann "Honey Trouble"



Das Spiel Honey Trouble ist ein Abklatsch des bekannten Mini-Spiels Zuma, bei dem es darum geht Kugeln gleicher Farbe aneinander zu reihen und so Punkte zu sammeln. Das Spielprinzip bei "Honey Trouble" ist dasselbe: Als Bär versucht man die Bienen-Kugeln von seinem Honig ferzuhalten. Gleichzeitig wird man als Spieler auch noch von penetrant gut gelaunter Musik beschallt. Also alles gar nicht so einfach.


Mehr dazu:

Web: Honey Trouble

Weitere Mittagspausen von fudder: