Kamikaze - Freiburgs neuster Club

Marc Schätzle

Freiburgs Clublandschaft wird um eine weitere Ausgehlokalität erweitert. "Klub Kamikaze" heißt dieser, befindet sich im ehemaligen Le Caveau in den Oberlinden, wird vom "Matchbox-Elektro Rockt"-Macher Jan Ehret mitgeleitet, und feiert dieses Wochenende von Freitag bis Sonntag seine Eröffnung. fudder verlost 3x2 Eintrittskarten.

Musikalisch wird es ein buntes Programm, von Indie und Rock über Reggae bis hin zu Elektro, Breakbeat und Drum'n'Bass zu hören geben. Der Club öffnet seine Pforten im Januar donnerstags bis  samstags immer von 21 - 03 Uhr.  Ab 21 Uhr gibt es dann das "Kamikaze Buffet - immer  umsonst, bis nix mehr da ist" mit Tapas, Antipasti, Fleischbällchen und Früchten, dazu den Clubeintritt für 4 €. Das Interieur wurde gemütlich gestaltet, viele Sitzmöglichkeiten und Blumen sollen für Wohfühlatmosphäre sorgen. Der Club selber soll "Schmelztiegel für Fremdveranstalter" sein, heißt jeder der ein vernünftiges und außergewöhnliches Konzept mitbringt, dazu seine eigenen Deko-Ideen verwirklicht, kann hier einen Abend bekommen.


An diesem Wochenende feiert der Klub Kamikaze seinen Einstand. Am Freitag gibt's Elektro von Jan Ehret persönlich, dazu gesellen sich Mr. Tentacles und DJ Rentmeister (Big Beat Lounge). Am Samstag steigt Rock'n'Beat mit Torpedo Tom (Beatsalon) und DJ Ridoo (Kick Life) und am Sonntag Indie mit Insertcoolname.

fudder verlost 3x2 Eintrittskarten, jeweils 2 Karten für jeden Eröffnungstag. Wer eine Karte gewinnen möchte schreibt eine Email mit dem  Betreff "Klub Kamikaze" an info@fudder.de.

Was: Eröffnung "Klub Kamikaze"
Wann: Freitag - Samstag von 21 - 03 Uhr
Wo: Oberlinden 8, 79098 Freiburg
Web: www.klubkamikaze.de