Kamikaze baut um

Marc Schätzle

Der Klub Kamikaze baut von Sonntag bis nächste Woche Mittwoch um. Der Club hat daher nächsten Dienstag geschlossen. Neben einer neuen Licht- und Musikanlage stehen Großreinemachen und ein paar Schönheitsrenovierungen auf dem Programm.

Die Wände werden die Streetartkünstler Dust und Beat neu gestalten. Hierfür werden ihre Kunstwerke auf Papier gedruckt und später an die Wände angebracht. Beat und Dusts Werke sind diesen Freitag bei der Hang em High-Vernissage im Grünhof zusammen mit Index und Nestdafoes Stücken zu begutachten.


Wieder öffnen wird das Kamikaze nächsten Mittwoch mit Rebel Music, um 23 Uhr - Reggae von Flowin Vibes und Iberator Sound. Am Konzept ändert sich nichts.