Kalte Ente an Krokodil

Konstantin Görlich

Die Kälte ist echt zum Schnabel unter den Flügel stecken. Wenn man einen Schnabel hat. Und einen Flügel. So wie diese Ente im Gewerbebach, die von dem Krokodil mit Eiskragen nichts zu befürchten hat.


Wir lernen: Man muss nicht bis ins Dreisamstadion watscheln, um kalte Füße zu bekommen.