JustDelete.me: Helferlein zum Löschen von Online-Accounts

Dominik Schmidt

Manche Webdienste sind Einbahnstraßen. Schnell rein, nur schwerlich wieder raus. Beispiel gefällig? Sich bei Skype zu registrieren, dauert zwei Minuten: Website aufrufen, großen grünen Knopf drücken, Formular ausfüllen, fertig. Sein Konto wieder zu löschen dauert bis zu zwei Wochen und geht nur über eine Anfrage beim Kundenservice in Luxemburg. Der britische Entwickler Robb Lewis wollte etwas gegen die bewusste Irreführung der Nutzer unternehmen und schuf die Seite JustDelete.me.



Die Idee von JustDelete.me ist es, dem Nutzer zumindest Tipps zu geben, wie er sein Konto wieder los wird – wenn es denn überhaupt möglich ist. Bei Pinterest oder ICQ scheint ein Löschen überhaupt nicht vorgesehen zu sein. Diese Dienste werden mit “Impossible” gekennzeichnet, weitere Kategorien geben den Härtegrad für das endgültige Löschen an.


Praktisch: Eine Erweiterung für Google Chrome zeigt direkt beim Besuchen eines Dienstes an, wie leicht das Löschen ist. So weiß man bereits vor dem Registrieren, ob es mal wieder eine Einbahnstraße ist.

Hier geht's zur Website:
Mehr dazu:

  • fudder: http://fudder.de titel=""> 50 nützliche Shortcuts
[Foto: © poplasen - Fotolia.com]