Jugendlicher beklaut schlafende Frau

Markus Hofmann

Am gestrigen Montag wurde einer Frau (46), die auf einer Parkbank beim Moosweiher geschlafen hatte, um kurz vor 14.00 Uhr die Handtasche geklaut.

Die 46-Jährige hatte die Tasche unter ihrem Kopf deponiert. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen etwa 16 Jahre alten Jugendlichen, der als schlank und mittelgroß beschrieben wird. Der Jugendliche hatte dunkle Haare und trug eine schwarze Schildmütze und Bluejeans.


Ein Passant, der die Straftat beobachtet hatte, fand nahe des Moosweihers die Handtasche der Geschädigten. Das Bargeld und das Handy der Frau waren jedoch zuvor entnommen worden. Zeugenhinweise erbittet die Kriminalpolizei Freiburg unter Telefonnummer 0761/882-4884.