Jugendliche werfen brennende Telefonbücher auf die Fahrbahn

Markus Hofmann

Mehrere Jugendliche haben am frühen Samstagmorgen kurz vor 3 Uhr brennende Telefonbücher von einer Brücke in St. Georgen auf die Fahrbahn geworfen.

Die Jugendlichen befanden sich auf der Fußgängerbrücke zwischen dem Sportcenter Campus und der Joseph-Brandel-Anlage im Stadtteil St. Georgen Nach Aussagen eines Passanten habe ein LKW ausweichen müssen. Vermutlich wurden auch andere Fahrzeuglenker durch das brennende Papier irritiert.


Der LKW-Fahrer sowie andere Verkehrsteilnehmer, die durch das Feuer behindert oder gar gefährdet wurden, aber auch der Passant, der den Vorgang beobachtete, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Freiburg-Haslach, Telefon 0761/120560, oder dem Polizeirevier Freiburg-Süd, Telefon 0761/882-4421, in Verbindung zu setzen.