Jugendliche Räuber festgenommen

Carolin Buchheim

Am Samstagabend, kurz vor 21 Uhr, wurde an der Bushaltestelle Im Brünnleacker in Umkirch ein 16-jähriger Jugendlicher von zwei Jugendlichen körperlich attackiert. Nachdem die zwei jungen Männer ihr Opfer mehrfach ins Gesicht geschlagen hatten, stahlen sie ihm 20 Euro und entwendeten sein Handy.

Anschließend nahmen die beiden Schläger den Bus in Richtung Freiburg. Dort fielen sie um 22:30 Uhr an der Haltestelle Paduaallee erneut auf, nachdem sie weitere Jugendliche angegangen hatten.


Dort konnte die verständigte Polizei zugreifen und die beiden Täter, 16 und 17 Jahre alt, festnehmen. Beide waren alkoholisiert, einer der Täter hatte über 1,6 Promille Alkohol im Blut. Nachdem die Polizei die notwendigen Ermittlungsmaßnahmen durchgeführt hatte, wurden die Eltern der Jugendlichen verständigt. Diese kamen auf die Dienststelle und nahmen ihre Schützlinge in Obhut.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes und anderer Straftaten schließt sich an.