Jugendliche greifen Busfahrerin an

fudder-Redaktion

Drei Jugendliche, zwei Jungen und ein Mädchen, haben am Freitagabend bei der Haltestelle Schillhof eine Busfahrerin angegriffen und sie verletzt. Eine 15-jährige wurde festgenommen.

Die drei Jugendlichen waren am Siegesdenkmal in den Linienbus eingesteigen und dort nach Polizeiangaben bereits lautstark aufgefallen. Ein Fahrgast ermahnte sie zur Ruhe, was jedoch das Gegenteil bewirkte.


An der Haltestelle Schillhof öffnete die Busfahrerin die Türen, ging zu den Dreien und sprach sie hinsichtlich deren Verhaltens an. Die Jugendlichen verließen schnell den Bus aus, stiegen aber vorne wieder ein. Einer der Jugendlichen entwendete der Fahrerin mehrere Zeitschriften. Die Jungs liefen dann weg, die 15-Jährige konnte von der Busfahrerin festgehalten werden. Daraufhin kamen die beiden Jungen zurück und schlugen auf die Frau und einen Fahrgast ein. Anschliessend flüchteten alle drei.

Bei der Rangelei verlor das Mädchen ihren Ausweis und konnte so identifiziert werden. Die Polizei ermittelt.

Mehr dazu: