Jugendliche beschießen Autos mit Softair-Pistole - und klauen Golfbälle

fudder-Redaktion

Am Sonntag gegen 14 Uhr machten Zeugen die Polizei auf drei Jugendliche aufmerksam, im Bereich Kirchzarten auf Höhe des Golfplatzes neben der B 31. Die Jugendlichen sollen nach Ermittlungen der Polizei mit einer Softair-Pistole aus einem Gebüsch neben der Fahrbahn auf vorbeifahrende Autos geschossen haben.

Bei der Durchsuchung der drei Tatverdächtigen (14, 14 und 15 Jahre alt) fand die Polizei eine Softair-Pistole sowie Plastikmunition und insgesamt 15 Golfbälle des nahegelegenen Golfclubs.


Ermittelt wird nun gegen die drei Jungen wegen des Diebstahls der Golfbälle sowie dem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler mögliche geschädigte Fahrzeughalter und weitere Zeugen. Diese können sich unter der Telefonnummer 0761.611160 beim Polizeiposten Littenweiler oder rund um die Uhr beim Polizeirevier Freiburg-Süd (unter der Telefonnummer 0761.882.4421) melden.

Mehr dazu: