Jogi Löw kriegt einen WM-Willkommensempfang in Freiburg

Joachim Röderer

Joachim Löw bekommt in Freiburg nach seinem Urlaub einen Weltmeister-Empfang, bei dem der Bundestrainer sich ins Goldene Buch der Stadt eintragen soll. Vorgesehen ist auch ein Auftritt auf dem Rathausbalkon.



"Die Fans in Freiburg und der Region haben einfach das Bedürfnis, Jogi Löw Danke zu sagen", meint OB Dieter Salomon. Die Stadt wird den Empfang gemeinsam mit der Gemeinde Wittnau und dem SC Freiburg ausrichten. Der OB und Löw haben am Wochenende telefoniert. Sie trafen sich zudem am Samstagabend auf dem Zeltmusikfestival im Zirkuszelt, wo Dieter Thomas Kuhn und seine Band ein in jeder Hinsicht heißes Konzert gaben.


Ein Termin für den WM-Empfang steht noch nicht fest. Der Bundestrainer will erst in Urlaub fahren, wofür OB Salomon viel Verständnis hat. In Freiburg weiß man, dass Löw nicht so gerne im Mittelpunkt steht. Der OB sagte dem Bundestrainer, wie viel Rückhalt er in der Region habe: "Die Menschen hier haben die WM aus einem anderen Blickwinkel betrachtet – für sie ist es ,ihr’ Jogi Löw, der diesen großen Erfolg feiern konnte."


Mehr dazu:

[Bild: dpa]