Jetzt dem Club der Freunde beitreten und Freundeskreis gratis beim ZMF sehen

fudder-Redaktion

Rap aus dem Schoß der Kolchose: Um Freundeskreis war es sehr lange Zeit sehr still. 2017 haben sie dann überraschend einige Konzerte gegeben – so erfolgreich, dass sie 2018 direkt weitermachen. Im August spielen sie auf dem ZMF.

Immer wenn es regnet … muss man an Freundeskreis denken. So war das zumindest vor sage und schreibe 21 Jahren, als das Stuttgarter HipHop Trio mit "A-N-N-A" einen astreinen Sommer-Hit lieferten. Zugegeben: Wenn man sich den Song heute anhört, ist er ein wenig Schwach auf der Brust, im Vergleich zu heutigen HipHop-Produktionen. Zumal das Lied ja sowieso mehr Liebeslied als Rapsong war. Doch nichtsdestotrotz kann man zu "A-N-N-A" auch heute noch in verklärten Kindheitserinnerungen schwelgen, und jede Anna von damals war sicher ein klein bisschen in Max Herre verknallt.




Außerdem wäre es vermessen den Freundeskreis auf einen Song zu reduzieren. Der Zusammenschluss von den Rappern Max Herre (MC Maximilian) und Don Philippo sowie DJ Friction etablierte schließlich ein eigenes Sub-Genre des Rap in Deutschland: Conscious Rap. Also Rap, der sich bewusst als politisch oder sozialkritisch versteht. Freundeskreis traten ein für Völkerverständigung und Respekt. Einer der bekanntesten Songs hierfür ist Esperanto, der seinen Namen von der Plansprache Esperanto bekommen hat, die eben zu jenem Zweck erfunden wurde: Um die Menschheit zusammenzubringen.



Um Freundeskreis war es viele Jahre still, nachdem sie sich 2007 eine künstlerische Pause verordnet hatten. Soloprojekte kamen und gingen, waren mal mehr oder weniger erfolgreich – vor allem Max Herre blieb der Öffentlichkeit bekannt. 2017 entschloss sich die Band allerdings zur Überraschung aller Fans vier Konzerte zu geben. Mit denen waren die Stuttgarter wohl zufrieden: Denn auch 2018 treten sie an einigen Terminen auf. Einer davon ist in Freiburg – am 2. August im Zirkuszelt des ZMF. Achja: Joy Denalane, Afrob und Megaloh bringen sie auch mit nach Freiburg!

Willkommensprämie für neue Member

fudder schenkt Lesern, die jetzt Mitglied werden in fudders Club der Freunde, ein Ticket (Wert: 51,30€) für Freundeskreis im Zirkuszelt als Welcome-Geschenk.

Was du tun musst? Schicke eine E-Mail an club@fudder.de mit dem Betreff "Freundeskreis" und werde gleichzeitig fudder-Mitglied: Jetzt Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.
Was: Freundeskreis (mit Joy Denalane, Afrob und Megaloh)
Wann: 2. August, 19.30 Uhr
Wo: Zirkuszelt, ZMF-Festivalgelände
Tickets: BZ-Ticket