Ist der Schwarzwald ein Naturweltwunder?

Carolin Buchheim

Eine Schweizer Organisation ruft seit heute im Netz zur Wahl der "Sieben Naturweltwunder" auf. Unter den 28 Vorschlägen, die eine Expertenkommission aus hunderten von Vorschlägen aus der ganzen Welt erstellt hat, sind nicht nur das Great Barrier Reef, die Amazonasregion und der Grand Canyon sondern auch - ja, wirklich - der Schwarzwald.



Bereits vor zwei Jahren hatte die Schweizer OrganisationNew7Wonders mit einer ähnlichen Wahl für Aufsehen gesorgt. Damals bestimmten mehr als 100  Millionen Menschen Sieben neuen Weltwunder. Die UNESCO, die über die Stätten des Weltkulturerbes entscheidet,  kritisierte den damaligen Wettbewerb als „undemokratisch und  unwissenschaftlich“.


Die aktuelle Wahl für die Sieben Naturweltwunder soll laut Initiator Bernard Weber zum Erhalt und zur touristischen Anziehungskraft der neuen  Naturweltwunder beitragen. Der Schwarzwald ist die einzige vorgeschlagene Landschaft in Deutschland, und zugleich das dichtbesiedelste und am stärksten bewirtschafteste der vorgeschlagenen Gebiete.

Bis 2011 sollen laut  Organisatoren rund eine Milliarde Menschen per Telefon und Internet über die sieben Naturweltwunder abstimmen.

Mehr dazu: