"Isch des bio?" Die Prenzlschwäbin kommt am Donnerstag ins E-Werk

Elena Stenzel

Am Donnerstag tritt die Prenzlschwäbin im Freiburger E-Werk auf. Wir wissen: Sie wird auch die kritischsten Badener zu Schwabenliebhabern machen.

Sie sind reich, sie fallen auf und sie sind überall: In Berlin ist der Stadtteil Prenzlauer Berg der Anziehungspunkt für wohlbetuchte und überpädagogische Schwaben. Diese ziehen in überteuerten Wohnraum und geben ihren "hochbegabten" Kindern kuriose Namen wie Wikipedia, Friedrich-Anthony oder Bruno-Hugo-Louis.


Beruflich sind sie so flexibel wie kreativ und probieren sich laufend als Brezelbäcker oder Baby-Yoga-Lehrer aus. Sie feiern Tupper-Partys, bringen ihre kleinen Xenia-Adelheids und Lennoxes ins autogene Training und stellen sich die wirklich wichtigen Fragen im Leben: "Wie gefährlich ist Weißmehl?", "Wie kriege ich eine Einladung zur Pockenparty?" und "Isch des auch wirklich bio?"

Shit Prenzlschwaben say


Bärbel Stolz hat ihr Leben als Exilschwäbin im Bezirk Prenzlauer Berg zum Erfolg gemacht. Seit mehr als drei Jahren dreht sie Videos, in denen sie Prenzlbergs Öko-Yuppie-Lifestyle aufs Korn nimmt. Die Idee dazu kam ihr, als sie ein Castingvideo auf schwäbisch drehte.

Die gelernte Schauspielerin ist aus Serien wie Türkisch für Anfänger oder Doctor's Diary bekannt. Vor über 20 Jahren zog sie nach Berlin zum Schauspielstudium an der renommierten Ernst-Busch-Schauspielschule.

Shit Prenzlschwaben Say II – Masernparty



Die gebürtige Esslingerin weiß also, wovon sie spricht, wenn sie sich mit süddeutschem Frohmut über Mayo am Kartoffelsalat aufregt und, dass es in Berlin "oifach koine gscheide Brezle gibt". Der Erfolg ihrer Videos machte sie zum YouTube-Star, das Video "Shit Prenzlschwaben Say" wurde über eine halbe Millionen mal geklickt.

Am Donnerstag kommt sie mit ihrer "Isch des bio?"-Tour ins E-Werk, um 20 Uhr geht's los. Es gibt noch Karten.
Was: Die Prenzlschwäbin: Isch des bio? -Tour

Wann: Donnerstag, 23. März, 20 Uhr

Wo: E-Werk Freiburg, Eschholzstraße 77

Eintritt: 24,90, Ermäßigt 21,90 €