Innenstadt: Unbekannter belästigt junge Frau

fudder-Redaktion

Am Sonntagmorgen zwischen 2 Uhr und 3 Uhr ist es auf dem Platz der Weißen Rose zu einem sexuellen Übergriff gekommen: Ein Mann hatte eine Frau belästigt, nachdem sie eine Diskothek in der Löwenstraße besucht hatte.

Beim Verlassen der Diskothek war sie von einem Mann angesprochen worden, der sie in Richtung Platz der Weißen Rose (Innenhof der Universität) begleitete. Dort, nahe des Durchgangs zur Niemensstraße, kam es zum sexuellen Übergriff.


Der Tatverdächtigte wird von der jungen Frau folgendermaßen beschrieben:
  • Etwa 20 Jahre alt
  • Ca. 1,70 m groß, schlank und muskulös
  • Dunkle, sehr kurze Haare
  • Der Mann sprach mit Freiburger Dialekt
  • Kein Bart, keine Brille
  • Laut Opferangaben "eckige Gesichtsform"
Der Tatverdächtige trug ein schwarzen T-Shirt mit einer schräg verlaufenden, weißen Aufschrift im Brustbereich. Außerdem: Hellblaue Hose und weiße Sportschuhe.

Gesucht wird insbesondere als Zeuge ein Mann, der sich während des Übergriffs kurzfristig nahe am Tatort aufgehalten hatte und die brenzlige Lage der jungen Frau offensichtlich falsch einschätzte. Diese Person wird dringend aufgefordert, sich als Zeuge zu melden.

Hinweise bitte rund um die Uhr an die Kriminalpolizei Freiburg unter der Telefonnummer 0761/882-4884. Das sogenannte anonyme Telefon ist ebenfalls geschaltet unter der Anschlussnummer 0761/41262. Per e-Mail sind die Ermittler der Kripo Freiburg unter kripo.freiburg@polizei.bwl.de zu erreichen.

Mehr dazu: