Ingenieure ohne Grenzen veranstalten Soliparty im Jos Fritz Café

Kyra Leibham

Die Hilfsorganisation Ingenieure ohne Grenzen veranstaltet eine Party im Jos Fritz Café – für den guten Zweck. Mit Musik will die Regionalgruppe Freiburg Spenden sammeln. Ein Teil der Erlöse des Abends geht direkt an ihre Projekte.

Ingenieure ohne Grenzen sind eine gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisation. Die Regionalgruppe Freiburg engagiert sich besonders für Projekte in Entwicklungsländern, bei denen es um Energie- und Wasserversorgung geht. Sie möchten ihr Wissen weitergeben, um Menschen zu helfen.


Im Jos Fritz Café veranstaltet die Gruppe eine Soliparty. Die fünf Euro Eintritt, eventuelle Spendenbeiträge und der Erlös aus dem Verkauf des Spezial-Cocktails "Rob-Master" kommen direkt den Projekten "Technischer Deutschkurs für Geflüchtete" in Deutschland und "Wasser für Tête L‘Étang" Haiti zugute.

Video: Schwimmbad Orchester – I love you feat. JM2C



Live-Musik kommt an diesem Abend vom Musik Cabaret Schwimmbad Orchester und der Indierock-Band The Enshins. Danach legen die DJs Till Hallas und Fabian Meyer Elektro auf. Die Veranstaltung beginnt um 21.30 Uhr, Einlass ist ab 20.30 Uhr.

Video: The Enshins - Shoes Got The Blues


Was: Ingenieure ohne Grenzen Soliparty
Wann: Samstag, 5. November, 21.30 Uhr
Wo: Jos Fritz Café, Wilhelmstraße 15, 79098 Freiburg
Eintritt: 5 Euro