Infotag für angehende Informatikstudenten

Jasper Friedel

Morgen ist an der Technischen Fakultät der Uni Freiburg der erste Informatiktag der regionalen Hochschulen für IT. Dort können sich Schüler und ihre Eltern über Studiermöglichkeiten in der Regio und Berufsperspektiven des Studienfachs Informatik informieren.



Man kann sich an entsprechenden Ständen informieren, dort werden auch Studierende, Dozenten und Vertreter von badischen IT-Firmen sein, die dem Interessierten Fragen beantworten können. Die Veranstalter wollen den Schülern die Bandbreite der Informatik sowie die unterschiedlichen Profile der Studiengänge vermitteln - an Universität, Hochschule und Dualer Hochschule.


Die Universität Freiburg, die Hochschule Furtwangen, die Hochschule Offenburg und die Duale Hochschule Lörrach präsentieren sich beim Informatiktag. "Bislang hat es keine Veranstaltung gegeben, bei der sich die einschlägigen Hochschulen aus der Region gemeinsam präsentieren", so Katja Schwab, Geschäftsführerin des medien forum freiburg. "Es mangelt auch in Südbaden an Fachleuten. Unsere Mitgliedsfirmen sind oft monatelang auf der Suche nach qualifiziertem Personal."

Die Teilnahme am Informatiktag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Was: Erster Informatiktag
Wann: Freitag, 25. Juni 2010, 14.30-17 Uhr
Wo:
Technische Fakultät der Uni Freiburg, Georges-Köhler-Allee 101, 79110 Freiburg
Eintritt: Frei

Mehr dazu: