Informatik Sommer-Camp für Schüler

Aljoscha Harmsen

Mathe- und Informatik-Cracks aufgepasst: Ende Juli findet auf dem Feldberg ein einwöchiges Informatik-Sommercamp für Software- und IT-talentierte Schüler bis 20 Jahre statt, bei dem Software analysiert und wild gecoded werden soll. Veranstaltet wird die "Code Challenge 2008" vom Freiburger Software-Anbieter Jedox.



Das Informatik Summer Camp findet vom 24. bis 31. Juli auf dem Feldberg statt. Während des Camps wird natürlich nicht nur zusammen mit Informatikern der Uni Freiburg und Entwicklern von Jedox gecoded, sondern auch aktiv entspannt, und zwar mit biken, grillen Musik und ähnlichen Aktivitäten, welche "körperlich-mentalen Ausgleich" liefern und "Sozialkompetenz" verstärken.


Alle Kosten des Camps, Fahrt, Anreise, Programm und Unterbringung, werden komplett vom Sponsor getragen.

Bewerben können sich Schüler zwischen 16 und 20 Jahre alt, die herrausragendes Talent in Mathematik oder Informatik nachweisen können. Außerdem muss bei der Online-Bewerbung eine Aufgabe gelöst werden. Aus allen Bewerbern werden die besten 15 für das Informatik Summer Camp ausgewählt, und wer während des Camps überragende Fähigkeiten beweist, erhält möglicherweise ein weiteres Stipendium von der Jedox AG. Bewerbungsschluss ist der 16. Juni.

Mehr dazu:

Bewerbung: Jedox Code Challenge 2008