In meiner Plattentasche: The Chosen Two im Drifter's Club

Bernhard Amelung

Von Tech House zu Trance zu bearbeiteten Kinderliedern: Wo immer auch das DJ-Duo The Chosen Two am Mischpult steht, ist Party. Zum Beispiel am Samstag im Drifter's Club. Welche Platte sie wohl spielen, wenn morgens um fünf Uhr das Licht angeht?

Mit welchem Track beginnt ihr am Samstag euer Set?


Es gibt selten einen Track, mit dem wir über längere Zeit unsere Sets starten. Meistens ist es davon abhängig, welchen Song der Disc Jockey vor uns als letztes spielt, wann unsere Playtime ist und vor allem von der Stimmung im Publikum.

Was ist die perfekte Platte für ein Warm-up?

Sie ist für alle Gäste leicht verständlich. Nicht zu aufdringlich, aber mit genug Dampf im Kessel, um die Party zu starten und am Laufen zu halten.

Welche Platte darf der Disc Jockey vor Dir auf keinen Fall spielen?

Die mit den Kratzern. Sonst gibt es keine. Künstlerische Freiheit ist laut Paragraf 1a des "Künstler-Entfaltungs-Gesetz", Greundrecht aller Musiker, Schauspieler, Disc Jockeys. Das gilt natürlich für uns auch.

Welche Platte habt ihr immer dabei, habt sie aber noch nie gespielt?

Die "Gebt uns euer Geld"-Hypnose-LP mit Erfolgsgarantie!

Welche Platte spielt ihr in allen euren Sets?

Touche - Vampires, auf Southern Fried erschienen. Nicht immer, aber des öfteren auf jeden Fall.



Welche Platte bringt den Club am Samstag zum Ausrasten?

Das ist immer abhängig von Location, Uhrzeit, Publikum, und Zigarettenkonsum.

Bei welchem Track verlasst ihr das DJ-Pult und tanzt selbst?

Shostakovich - Waltz 2, im The Chosen Two-live in Vienna-Edit.



Welches ist euer liebster Guilty Pleasure-Song?

Charly Lownoise und Mental Theo - Wonderful Days (Disco Dub TC2 Mix).



Welche Platte würdet ihr gerne spielen, traut euch aber nicht?

Die Zukunft - (Lass uns) Drogen nehmen und rumfahren. Das würde zum Beispiel perfekt zu einem Festival-Sonnenaufgang neben dem Baggerloch im Fränkischen Jura passen.



 

Welche Platte spielt ihr, wenn das Licht angeht?

Meister Eder - Hurra, der Pumuckl ist da (End-of-Night-Adult-Mix).



Mehr dazu:



Was:
Owl Night Long w/ The Chosen Two, Anina Owly, Peter Kellner und Bento.
Wann: Samstag. 20. September 2014, 23 Uhr.
Wo: Drifter's Club.
[Foto: The Chosen Two/Promo]