In meiner Plattentasche: Raimund Flöck im Jazzhaus

Bernhard Amelung

"Wenn ich einen Track unbedingt spielen will, muss das die Crowd ertragen", sagt Raimund Flöck. Er ist Resident bei inthemix im Jazzhaus, unbestreitbar ein Klassiker im Freiburger Nachtleben. Bei welchem Song er am Samstagabend selbst auf die Tanzfläche springt:



Mit welchem Track Song beginnst Du am Samstag Dein DJ-Set?

Selah Sue – Crazy world.



Was ist die perfekte Platte für ein Warm-up?

Jon Ohms – Breathe & Stop. Der Track ist für mich Warm Up und Icebreaker zugleich.



Welche Platte darf der Disc Jockey vor Dir auf keinen Fall spielen?

Kein Problem, DJs vor mir dürfen alles spielen. Ich hatte nur einmal ein Problem bei einem Gig in Dresden. Der Warm Up Dj spielte eine Stunde lang knallharten Techno! Da musste ich dann doch mit 80bpm Downbeats einsteigen.

Welche Platte spielst Du in allen Deinen DJ-Sets?

Ein Tom Jones-Cover. Das haben die Fort Knox Five Jungs aus Washington und ich abends aus Gag mal produziert. Ist einfach ein Guter-Laune-Song.

Welche Platte bringt den Club am Samstag zum Ausrasten?

Eminem – Lose yourself (Drum & Bass Remix). Funktioniert einfach immer!



Bei welchem Song verlässt Du das DJ-Pult und tanzt selbst?

Kwabs aus London hat das Zeug dazu, ein ganz Großer zu werden. Bei diesem Track hält mich nichts mehr und ich muß auf die Tanzfläche springen!



Welches ist Dein liebster Guilty Pleasure-Song?

Righeira – Vamos a la playa. Ich fand diesen 80er Jahre-Hit nie besonders prickelnd. Aber in einer Dokumentation über Protestsongs durfte ich dann erfahren, dass dieser Song ein klassischer Protestsong gegen Krieg mit Atombomben ist! Frei übersetzt heißt es da: laßt uns an den Strand gehen und zuschauen, wie die Atombombe explodiert. Die radioaktiven Strahlen werden uns die Haare rösten! Seither finde ich den Song einfach nur klasse.

Welche Platte würdest Du gerne spielen, traust Dich aber nicht?

Welche Platte würdest Du gerne spielen, traust Dich aber nicht?

Die gibt es bei mir nicht – wenn ich einen Track unbedingt spielen will, muß das die Crowd ertragen – und ich muß es dann ertragen, wenn alle rausgehen.

Welche Platte spielst Du, wenn das Licht im Club angeht?

Foo Fighters – Everlong Acoustic. Einfach nur sensationell.

 

Mehr dazu:

Was: Inthemix w/ Raimund Flöck.
Wann: Samstag, 4. Oktober 2014, 23 Uhr.
Wo: Jazzhaus.