In meiner Plattentasche: Eazy M im Drifter's Club

Bernhard Amelung

Der Freiburger Disc Jockey Eazy M steht für gelebte Technokultur. Seit 20 Jahren legt er Wochenende für Wochenende in den Clubs der Region auf, seine Partyreihe Nachtasyl gibt's inzwischen auch seit rund 10 Jahren. Am Samstag feiert er zudem Geburtstag im Drifter's Club. Welche Platten er unter anderem dabei hat:



Mit welchem Track beginnst Du am Samstag Dein DJ-Set?

Das ist schwierig zu sagen, da ich im Normalfall versuche, mich an das Publikum, die Stimmung und den vorherigen Künstler anzupassen. Aber ich fange gerne mit Sprach-Samples von einer "Scratch Platte" wie 1000 cutz. und einem "Klassiker" wie z.B. Freeform five - No more conversationse (Mylo remix) an.



Was ist die perfekte Platte für ein Warm-up?

Ob es eine perfekte Platte gibt, weiß ich nicht. Das Warm-up sollte auf jeden Fall nicht zu schnell und treibend gespielt werden, um das Publikum langsam für die Nacht einzugrooven. Ein Beispiel wäre: Angus and Julia Stone - Big Jet Plane.



Welche Platte darf der Disc Jockey vor Dir auf keinen Fall spielen?

Helene Fischer - Atemlos durch die Nacht.

Welche Platte hast Du immer dabei, hast sie aber noch nie gespielt?

Keine. Ich nehme eigentlich nur Platten mit, welche ich auch spiele.

Welche Platte spielst Du in allen Deinen DJ-Sets?

Also seit ein paar Monaten ist das: Patrick Topping - forget.



Welche Platte bringt den Club am Samstag zum Ausrasten?

Monte - Push.



Bei welchem Track verlässt Du das DJ-Pult und tanzt selbst?

Jan Oberlaender & Schlepp Geist - Welcome Back.



Welches ist Dein liebster Guilty Pleasure-Song?

Joshua Jesse & Midas - Don't Worry.



Welche Platte würdest Du gerne spielen, traust Dich aber nicht?

Keine.

Welche Platte spielst Du, wenn das Licht im Club angeht?

Herr Vogel - Sexy and I know it.



Mehr dazu:

Was: Eazy M's Birthday.
Wann: Samstag, 14. Februar 2015, 23 Uhr.
Wo: Drifter's Club.