In meiner Plattentasche: DJ H2O2 im ArTik

Bernhard Amelung

We Are Young im ArTik - das bedeutet hart abfeiern und Party machen, auch für unter 18-Jährige. Am Samstag ist es wieder einmal so weit. Am Mischpult steht DJ H2O2. Was er dort auf die Decks zieht und was er gerne spielen würde, hat er uns vorab verraten:



Mit welchem Track beginnst Du am Freitag dein DJ-Set?

Ich finde Deorro - Five Hours einen guten Start für mein Set - ist ein tolles Lied, alle wissen „Jetzt geht’s los“, aber keiner wird davon überrannt. Ist auch ein prima Lied, um die Verhältnisse wieder „in Ordnung“ zu bringen wenn der DJ vor mir viel Energie auf der Tanzfläche hatte.

 

Was ist die perfekte Platte für ein Warm-up?

Gerne was Älteres wie zum Beispiel „Wild World - Daddy’s Groove“. Das Lied verbreitet gute Laune und lässt es trotzdem ruhig angehen.

 

Welche Platte darf der Disc Jockey vor dir auf keinen Fall spielen?

Ich bin großer Hardwell Fan, dementsprechend freue ich mich immer wenn der DJ vor mir davon nicht schon zu viele Lieder von der Liste nimmt. Wenn ich mich festlegen müsste dann wäre es „Knock You Out (Hardwell Remix) - Bingo Players“.

 

Welche Platte hast Du immer dabei, hast sie aber noch nie gespielt?

Warp 1.9 - The Bloody Beetroots & Steve Aoki. Ich suche immer noch nach einer Gelegenheit das irgendwie unterzubringen aber das Lied wird immer älter und es passt immer weniger in mein Set. Als es aktuell war habe ich mich leider nie getraut.

 

Welche Platte spielst Du in allen Deinen DJ-Sets?

"Payback" - Steve Angello, Dimitri Vangelis, Wyman. Das Lied habe ich letztes Jahr auf Tomorrowland zum ersten Mal gehört und habe seitdem sehensüchtig auf das Release dieses Jahr gewartet. Hammer! Früher war es ganz lange „Troll - Qulinez“, aber das ist jetzt leider auch schon alt geworden.

 

Welche Platte bringt den Club am Freitag zum Ausrasten?

"Superwave" - Ummet Ozcan. Ich glaube der Track hat Potential ein „Animals“-Nachfolger zu werden.

 

Bei welchem Track verlässt Du das DJ-Pult und tanzt selbst?

Ganz klar "Back to Earth" von den Futuristic Polar Bears.

 

Welches ist Dein liebster Guilty Pleasure-Song?

Passenger - "Let Her Go". Zum Glück gibt’s da aber einen tollen Remix, mit dem man sich auch im Club sehen lassen kann (Swinne Remix).

 

Welche Platte würdest Du gerne spielen, traust Dich aber nicht?

"Sing 2 Me" - Thomas Gold: Mir gefällt das Lied wahnsinnig gut, aber damit es richtig wirkt, braucht es eine große Arena, ansonsten entsteht nicht genug Spannung und die Leute laufen weg.

 

Welche Platte spielst Du, wenn das Licht im Club angeht?

Ich wechsele die Musikrichtung und Spiele klassischen HipHop wie „Candy Shop - 50 Cent" oder „Big Screen - Wiz Khalifa“.



Mehr dazu:

Was: We Are Young
Wann: Freitag, 6. Dezember 2014, 20 Uhr.
Wo: ArTik.