In meiner Plattentasche: Desmond Denker … im Slow Club

Bernhard Amelung

Studiomusiker für Hardcore-Punk-Bands, Mitgründer einer Experimentalmusik-Band, Produzent für Dubstep und Grime. Tycho Schottelius’ Musik weist Einflüsse vieler Genre auf. Am Samstag legt er im Slow Club auf. Diese Tracks bringt er unter anderem mit.

Mit welchem Track beginnst du dein DJ-Set?

Wiley -treddin` on thin ice.



Was ist die perfekte Platte für ein Warm-up?

Kode9&Spaceape -memories of the future.



Welche Platte darf der Disc Jockey vor Dir auf keinen Fall spielen?

Höhner – Viva Colonia.



Welche Platte hast du immer dabei, hast sie aber noch nie gespielt?

Bambam Babylon Bajasch -the lost mixtapes Vol. 1.

Welche Platte spielst du in allen deinen DJ-Sets?

Wiley – treddin` on thin ice.



Welche Platte bringt den Club am Samstag zum Ausrasten?

Fixate -what goes around.



Bei welchem Track verlässt du das DJ-Pult und tanzt selbst?

DJ Rashad -come close.



Welches ist dein liebster Guilty Pleasure-Song?

Technohead -I wanna be a Hippy.



Welche Platte würdest du gerne spielen, traust dich aber nicht?

Bambam Babylon Bajasch -the lost mixtapes Vol.1.

Welche Platte spielst du, wenn das Licht im Club angeht?

Lee Gates -Israellites.


Was: Balkon zum Bahnhof & dunkelgrau present Points w/ Jook, Desmond Denker, Klingberg
Wann: Samstag, 9. März 2019, 23 Uhr
Wo: Slow Club