In meiner Plattentasche: Christophe Degars im Freizeichen

Bernhard Amelung

Perkussive Rhythmen, hypnotisierende Melodien: Das erwartet dich auf der Global Bass-Party im Freizeichen. Dort steht auch Christophe Degars an den Plattenspielern. Welche Songs er – unter anderem – spielen wird.

Mit welcher Platte beginnst du am Freitag dein DJ-Set?

"Nephews Of Phela ‎– Mulah 2" könnte ein guter Start in die Nacht sein.



Welche Platte hattest du immer dabei, hast sie aber noch nie gespielt?

Je nach Location und Anlass gibt"s natürlich immer eine andere Selection, aber vielleicht trifft es die ganz gut: Family Of Percussion & Archie Shepp - Here Comes The Family.



Welche Platte hast du in allen deinen Sets gespielt?

Stimmung und Crowd sind immer anders – daher wäre schlimm, wenn es eine solche Platte gäbe.

Welche Platte bringt das Freizeichen am Freitag zum Ausrasten?

Spätestens beim Refrain von Boddhi Satva - Maboko Na Ndouzou.



Bei welchem Track verlässt du das DJ-Pult und tanzt selbst?

Fela Ransome Kuti & Africa 70 - Expensive Shit: Mit ca. 13 Minuten lohnt sich das wenigstens!



Welches ist dein liebster Guilty Pleasure-Song?

Oh ha, vielleicht The O´Jays - For The Love Of Money.



Welche Platte würdest du gern spielen, traust dich aber nicht?

"How you ever gonna know if you never even try?" Vielleicht ist die reaction ja die Bombe!

Welche Platte spielst du, wenn das Licht im Freizeichen angeht?

Vielleicht wiedermal ein großartig verspulter Pepe Remix: Roy Ayers - I Am Your Mind Part II (Pepe Bradock Dub) – aber wer weiß das schon?


  • Was: Balout Krew feat. Southern Sessions w/ Kara Boga, Mr. Bento, Claus, Christophe Degars, Dazza, Balout Krew
  • Wann: Freitag, 30. November 2018, 23 Uhr
  • Wo: Freizeichen



Mehr zum Thema: