fudder-Anzeige

In Freiburgs neuestem Fitnessloft trainierst Du luxuriös für wenig Geld

fudder-Anzeige

Am 15. Oktober eröffnet in den Westarkaden das neueste Fitnessstudio Freiburgs mit einem Tag der offenen Tür. Das Beste daran: Zur Neueröffnung haben 150 Gründungsmitglieder die Chance im ersten Jahr für weniger als 10 Euro im Monat zu trainieren.

Das neue Fitnessloft in den Freiburger Westarkaden verspricht ein echtes Paradies für Fitnessfans zu werden. Auf einem riesigen Areal gibt es ab Sonntag, 15. Oktober 2017 helle und luftige Räume mit modernsten Cardio- und Kraftgeräten, einem großen Freihantelbereich, einem eGym Trainingszirkel, einer Box Area, Kursräumen, einer finnischen Sauna und einem Solarium.


Und auch der Kursplan wartet mit richtig viel Auswahl auf. Von Klassikern wie Pilates und Zumba bis hin zu World Jumping – einem fordernden Workout auf dem Trampolin – wird alles angeboten. Egal ob Du Muskeln aufbauen oder was an Deiner Ausdauer verbessern möchtest, die hervorragend ausgebildeten Trainer helfen Dir Deine Ziele zu verwirklichen.

Am Tag der offenen Tür am Sonntag, kannst Du von 10-18 Uhr das gesamte Fitnessloft besichtigen, die Trainer vor Ort kennenlernen und Fragen stellen. Außerdem ist es die letzte Möglichkeit Gründungsmitglied zu werden und im ersten Jahr deiner Mitgliedschaft ganze 300 Euro zu sparen.

Denn mit dem Abo für Gründungsmitglieder trainierst Du das erste Jahr für nur 9,90 Euro monatlich, im Jahr danach kostet das Training dann ab 19,90 Euro monatlich. In Deinem Abo mit inbegriffen sind ein persönlicher Trainingsplan, qualifizierte Betreuung, die Nutzung aller Geräte und des riesigen Kursangebotes.
  • Wer sich eine VIP-Mitgliedschaft zum Sonderpreis sichern möchte, kann sich hier anmelden.