Neueröffnung

In Freiburg gibt es bald endlich Egg Waffles und Ice Cream Rolls – im Café Süßes Leben am Rathausplatz

Dorothea Winter

Auf dem Rathausplatz eröffnet Anfang Juli das Café Süßes Leben – und zwar mit den leckeren Specials Hong Kong Egg Waffles und Ice Rolls aus Thailand. Die beiden Brüder Mahir und Kani Yali erfüllen sich mit dem Café einen Traum.

Was sind Egg Waffles?

Wie könnte es anders sein, kommt dieser Food Trend aus Asien – aus Hong Kong, um genau zu sein. Die frischen Waffeln werden in Bechern oder Tüten gereicht – wie eine Art Eiswaffel eingerollt. Bei der Auswahl von Toppings und Füllungen gibt es keinerlei Grenze: Eis, Sahne, Nüsse, Schokolade oder Obst. Rein darf, was schmeckt. In vielen Großstädten weltweit gibt es die fluffigen Waffeln to go schon zu kaufen – nun bald auch in Freiburg.

Was sind Ice Cream Rolls?

Woher die Ice Cream Rolls ursprünglich stammen, ist strittig. Die Meisten haben die hübsch anzusehenden Eisrollen erstmals in Thailand entdeckt. Die Zubereitung bedarf einiger Übung und Handfertigkeit: Die frisch gemachte Eismasse wird dünn auf einem Blech verteilt, gefroren und anschließend mit einem Spachtel vom Blech gekratzt, sodass kleine Röllchen entstehen. Et voilà! Auch hier können Toppings und Saucen nach Belieben gewählt werden: Früchte, Streusel, Sahne oder Schokoladenriegel.

Video: So werden Ice Cream Rolls gemacht



Die Betreiber

Das Café Süßes Leben wird von den beiden Brüdern Mahir Yali und Kani Yali betrieben. Beide machen eigentlich etwas komplett unterschiedliches: Mahir ist 30 und und arbeitet bei einem großen Industrieunternehmen in der Region, Kani ist 26 und studiert Jura an der Uni Freiburg. Doch beide kommen aus einer Gastronomiefamilie. Deswegen ist es schon immer ihr gemeinsamer Traum, ein eigenes Café zu eröffnen. "Wir haben schon von klein auf in dem Restaurant unseres Vaters mitgeholfen, aber sind nach der Schule alle unsere eigenen Wege gegangen", sagt Mahir. Doch die Idee, etwas Eigenes zu eröffnen, hat sie jetzt zu ihrem Café Süßes Leben gebracht.

Die Idee

In verschiedenen Urlauben in Thailand, England und Spanien fallen den Brüdern die fancy aussehenden und überraschend frisch schmeckenden Ice Cream Rolls und Egg Waffles auf. Und da es die beliebten Süßigkeiten noch nicht in Freiburg gibt, entsteht das Konzept zum Café Süßes Leben. Zeitgleich beginnt die Suche nach den passenden Räumen – nicht die einfachste Aufgabe neben einem Vollzeitjob und einem zeitintensivem Studium. Aber die Doppelbelastung hat sich gelohnt: Die Geschäftsfläche auf dem Rathausplatz ist perfekt für das kleine Café. Doch die beiden Brüder waren nicht komplett auf sich alleine gestellt. Ihre Familie stand den beiden Jungs mit Rat und Tat bei. "Alleine wäre das nicht realisierbar gewesen", sagt Mahir.

Die Umsetzung

Die ersten Schritte bei der Eisherstellung waren holprig. Auch wenn die Zubereitung denkbar leicht aussieht – für ungeübte Hände stellt sie eine große Herausforderung dar. "Der Anfang war nicht ohne. Wir haben uns die Maschine gekauft und sie bei einem Freund in der Küche aufgestellt. Das erste Ergebnis sah aus, als hätten wir zwei linke Hände", sagt Mahir. Aber inzwischen macht es den beiden großen Spaß und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Das Angebot

Die Zutaten für die Ice Cream Rolls und Egg Waffles dürfen die Kunden selbst wählen – für entscheidungsunfreudige Esser werden ein paar Empfehlungen angeboten, die auf jeden Fall schmecken. Außerdem werden auch vegane Varianten der süßen Leckereien angeboten.

Neben den Specials werden auch Kaffee, Soft Drinks und "normale" Waffeln angeboten. Bestellt wird mit einer Karte, auf der man ankreuzen kann, welche Ausführung man möchte. Auf dem sonnigen Platz vor dem Café wird es auch ein paar Sitzmöglichkeiten mit Bewirtung geben.

Öffnungszeiten:

Die vorläufigen Öffnungszeiten: 8 bis 22 Uhr

Lage:

Die Lage in der Franziskanerstraße 11 auf dem Rathausplatz dürfte ein durchmischtes Publikum anziehen. Von zufällig vorbeischlendernden Touristen bis hin zu Studierenden, Rentnern und Familien – jeder der Lust auf etwas Süßes hat, ist willkommen. Vor dem Café Süßes Leben war ein Holzfiguren-Geschäft in den Räumlichkeiten.



Kontakt