In England geht's rund

Lorenz Bockisch

Schon gewusst, dass es zum Kreisverkehr noch eine unglaubliche Steigerung gibt? Im englischen Örtchen Swindon wurde ein Magic Roundabout erbaut. Das sind eigentlich fünf kleine Kreisverkehre, die um einen größeren sechsten herum angeordnet sind.

Über die kleinen wird man in den großen übergeleitet, der allerdings in die entgegengesetzte Richtung funktioniert. Zu allem Überfluss gilt auf der Insel auch noch Linksverkehr, was dieses System für einen Kontinentaleuropäer völlig unverständlich macht. Trotzdem sind seit Einführung des Magic Roundabout die Unfälle an dieser Kreuzung zurückgegangen und auch kein Nicht-Engländer ist darin verschollen.