In der Decker Garage gibt’s jeden Samstag einen Retro-Gaming-Abend

Felix Klingel

Den besten Freund bei Mario Kart abziehen oder ihm bei Street Fighter eins auf die Mütze geben: Die Mehrspieler-Titel auf dem alten Super Nintendo sind legendär. In der Decker Garage gibt’s jetzt jeden Samstag die Möglichkeit zum Zocken.

Vor einiger Zeit hat David Schneider von Decker Bier seine alte Konsole wieder ausgegraben und in gemütlicher Runde unter Freunden und mit ein paar Bieren Mario Kart und Street Fighter gezockt – so kam die Idee, in der Decker Garage einen Retro-Gaming Abend zu machen. "Wir wollen in der Garage ja schon immer so eine Wohnzimmer-Atmosphäre haben, und das passt einfach super dazu", sagt David."Wir sind alles Kinder der 80er und 90er Jahre und mit den Konsolen aufgewachsen", sagt David, der Decker Bier gemeinsam mit Markus Gut und Daniel Johari betreibt.


Außerdem ist der Gaming-Abend eine kleine Reminiszenz an den Club Kamikaze. Markus Gut, jetzt bei Decker Bier, hat den Club gemeinsam mit Jan Ehret betrieben. Und wer im Kamikaze war, kennt garantiert den Super Nintendo neben der Bar, an dem so einige Wettkämpfe um das nächste Bier ausgefochten wurden. "Das war immer ein Hotspot", sagt David.

Mario Kart und Donkey Kong

Zum Einsatz in der Decker Garage kommt ein Remake des Super Nintendos, der Nintendo Classic Mini, auf dem die alten Spiele vorinstalliert sind: Mario Kart, Street Fighter, Donkey Kong Country, Punch Out und weitere Klassiker.

Doch nicht nur digital kann gezockt werden: Samstags liegen in der Garage außerdem Nerd-Kartenspiele wie "Cards against Humanity" oder "Exploding Kittens" aus, aber auch Klassiker wie Uno, Jenga und Rommé. Wer Hunger hat kann außerdem was für den Grill mitbringen, der ist immer an, außer wenn es regnet. Ins Glas kommen natürlich die Decker Bier-Spezialitäten, außerdem andere handgemachte Biere.
Über Decker Bier

Decker Bier gibt es seit 2014, die Decker Garage eröffnete 2015. Seit ihrer Gründung haben die Decker-Betreiber mehrere Ziele : die Bierkultur in Freiburg fördern, Aufmerksamkeit auf lokale Brauereien lenken und sie untereinander vernetzen.Die Biere von Decker kommen von kleinen Brauereien aus dem Freiburger Umland, sind handgemacht und unterscheiden sich im Geschmack stark von dem, was man sonst so im Supermarkt an Bier bekommt.

Was: Beer und Retro Games in der Decker Garage
Wann: Jeden Samstag, ab 18 Uhr bis 23 Uhr
Wo: Decker Garage, Haslacher Straße 25
Web: Facebook Veranstaltung

Mehr zum Thema: