Improtheater im Freiburger Stadtgarten

Timo Deppe

Am Sonntag startet zum 13. Mal das jährlich stattfindende Open-Air Theatersport-Festival, bei dem man sechs Tage lang der Freiburger Improvisationstheaterszene unter freiem Himmel zuschauen kann.



Die erste Vorstellung findet statt am Sonntag, 12. Juli 2009 um 18 Uhr. Bis Freitag, 17. Juli, werden jeden Abend andere Freiburger Theatergruppen auftreten, unter anderem: die Improleten, die Spontanellen, Freistil und Impro con Carne. Das Publikum wird dabei aktiv eingebunden, es gibt die Themen vor und bewertet die Umsetzung.


Organisiert wird das Festival von Christian M. Schulz, aus dessen Theaterkursen die meisten Gruppen hervorgegangen sind. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter würden sich allerdings über Spenden freuen. Das Festival findet bei jedem Wetter statt, also gegebenenfalls Regenschirm mitnehmen.

Das komplette Programm findet man auf der Website des Freiburger Theatersports, auch abrufbar als pdf.



Web: Theatersport Freiburg

Was: 13. Open Air Festival des Improtheaters Freiburg (Programm)
Wann: Sonntag, 12. Juli bis Freitag, 17. Juli 2009
Wo: Musikpavillion im Freiburger Stadtgarten, zwischen Leopoldring und Mozartstraße
Eintritt: frei